:

14 bis 19 jährige

Bitte zu Tisch!
Männersachen - Frauendinge. Zur geschlechtsspezifischen Wahrnehmung von Museumsobjekten
Berufsfeld „Museum"
Bitte zu Tisch!
Im bäuerlichen Haushalt aß man früher aus der gemeinsamen Schüssel, auf dem bürgerlichen Tisch stand Geschirr aus Fayence und Glas. Nur der Adel konnte sich zur Zeit der Monarchie feines Geschirr aus Steingut oder gar Porzellan leisten und stellte sein Privileg, die Jagd, darauf zur Schau.

Während Fast Food und das Essen unterwegs (Take Away oder Food To Go) boomen, vergisst man heutzutage gerne auf eine gepflegte Tischkultur.
Die SchülerInnen diskutieren über Besteck und Geschirr und deren Verwendungszweck und decken nach Menüvorschlägen Tische für besondere Anlässe.
Dauer:90 Minuten
Kosten: € 4,50 pro SchülerIn

Ganzjährig

Männersachen - Frauendinge. Zur geschlechtsspezifischen Wahrnehmung von Museumsobjekten
Wöchnerinnenschale, Schützenscheibe, Axt und Liebesgabe: männlich oder weiblich? Gemeinsam mit den Jugendlichen blicken wir in die Vergangenheit, um mehr über die Entstehung von Rollenklischees und Geschlechterstereotypen zu erfahren. Wir betrachten die Exponate unter männlichen bzw. weiblichen Blickwinkeln und erforschen ihren Stellenwert im Leben von Mann und Frau in „vormoderner Zeit".
Dauer:90 Minuten
Kosten: € 4,50 pro SchülerIn

Berufsfeld „Museum"
Mit einem Rätsel „Was gibt es Neues" stimmen wir uns in der Tiroler Bauernstube in die Museumswelt ein. Wer ist ein Kurator und was macht eigentlich ein Kustos? Wie sieht die Arbeit einer Restauratorin aus, was tut der Bibliothekar und welche Rolle hat die Kulturvermittlung? Diese Fragen klären die Jugendlichen in Interviews mit MuseumsmitarbeiterInnen.
Dauer:90 Minuten
Kosten: € 4,50 pro SchülerIn

Anmeldung und Information
Tel +43 1 406 89 05.26 oder 20 (auch Anrufbeantworter)
kulturvermittlung@volkskundemuseum.at
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: