Buchpräsentation

Ann Cotten: Lather in Heaven

Di, 15.11.2016, 19:00
Um zu demonstrieren, wie sich die zweckgebundenen ästhetischen Parallelen weltweit in Gegenständen zeigen, lädt Ann Cotten zum Rundgang im Volkskundemuseum mit anschließender Parallellesung in deutscher und englischer Sprache aus ihrem soeben erschienenen englischen Buch “Lather in Heaven”.
To demonstrate startling and beautiful parallels in necessity-informed aesthetics worldwide, Ann Cotten cordially invites you to the Museum of Folk Life and Folk Art for a special tour of the collection and a short parallel reading in German and English of her book „Lather in Heaven“.

Ann Cotten ist eine österreichische, ständig auswandernde Autorin. Auf Deutsch erschienen mehrere Bücher, zuletzt „Verbannt“ (edition suhrkamp 2016) und demnächst „Jikiketsugaki. Tsurezuregusa“ (Engstler 2016). Das hiermit präsentierte Buch „Lather in Heaven“ ist bei Broken Dimanche Press in Berlin erschienen.

Ann Cotten is an Austrian, but often ex-pat writer. Of her several German publications the latest was „Verbannt“ (Banned, currently in translation; edition suhrkamp 2016) and the forthcoming „ Jikiketsugaki. Tsurezuregusa“ (Engstler 2016). The book being presented, „Lather in Heaven“ has just come out with Broken Dimanche Press, Berlin.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: