Messerscharf

Reflexionen über einen Alltagsgegenstand

So, 31.08.2003 – Sa, 31.01.2004
Küchenmesser, Gärtnermesser, Hexenmesser, Aderlassmesser, Besteckmesser, Jagdmesser...
Messer werden von uns tagtäglich verwendet. Als selbstverständliche Alltagsgeräte sind sie in allen Epochen und in allen Kulturen in verschiedensten Variationen zu finden und sind mehr als bloße Werkzeuge: Sie sind Identifikationssymbole, Zeichen von Prunk und Reichtum, nationale Embleme.

Die Ausstellung verweist auf die Bedeutung der Messer - die zu den ältesten Geräten überhaupt zählen - in der Geschichte der Zivilisation und macht sie als Universalwerkzeuge begreifbar. In ihrem Gebrauch spiegelt sich auch der Wandel von Tischsitten und Tafelkultur im Laufe der Jahrhunderte.

Zum ersten Mal wird die kostbare und umfangreiche Messer- und Gabelsammlung des Volkskundemuseums mit ihren kunsthandwerklich großartig gestalteten Stücken präsentiert und diese zugleich in einen kulturhistorischen Rahmen eingebettet, der von der prähistorischen Zeit bis in die Gegenwart reicht.

Katalog

MESSERSCHARF
Reflexionen über einen Alltagsgegenstand (=Kataloge des Österreichischen Museums für Volkskunde, Bd. 83). Wien 2003.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
Messer - ein Gebrauchsgegenstand als Sammelobjekt
Franz Grieshofer
Wie das Messer seine Spitze verlor...
Betrachtungen zum Thema Besteck
Kathrin Pallestrang
Bildteil
Katalogteil

Der Band umfaßt 124 Seiten und enthält zahlreiche Farbabbildungen.

Preis:
24,- Euro (exkl. Versandkosten)
Bestellungen per E-mail richten Sie bitte an: office@volkskundemuseum.at
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

Preise 2016

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Erreichbarkeit

Folge uns:

 

Newsletter

Newsletter AnmeldungNewsletter abonnieren
: