SACHENWÖRTER WÖRTERSACHEN II

Im Rahmen des Projekts "SachenWörterWörterSachen" entstanden die Beiträge:
Egger, Elisabeth & Kathrin Pallestrang (2016). "Sehr gerührt und zu innigem Dank verpflichtet hat mich auch Ihre so liebenswürdige Nennung meiner so überaus bescheidenen Mithilfe und unseres Museums […]" – Die Korrespondenz Michael Haberlandts mit Hugo Schuchardt. In: Grazer Linguistische Studien 85, S. 25-56.

Egger, Elisabeth & Susanne Oberpeilsteiner (2016). "Ich werde mir erlauben, Ihnen am Montag, den 5. d. M., um 10 Uhr Vormittags mit meiner Frau einen Besuch zu machen und Ihnen dann die Pariser Sichel zu überreichen" – Die Korrespondenz von Wilhelm und Marie Hein mit Hugo Schuchardt. In: Grazer Linguistische Studien 85, S. 57-130.

Die für diese Beiträge verfassten zahlreichen Biographien zu Personen, die Wilhelm und Marie Hein bzw. Michael Haberlandt in ihrer Korrespondenz nennen, mussten aus editionstechnischen Gründen stark gekürzt werden – sie hätten die Kapazität der Fußnoten gesprengt, die die Kommentierung der Korrespondenz beinhalten. Um die umfangreichen Recherchen und Informationen nutzbar zu machen, werden diese Biographien nun hier gesammelt und veröffentlicht (klicken Sie bitte unten in der Personenliste auf einen Link, um zur gewünschten Biographie zu gelangen).

Unser Dank geht an Sabine Krammer vom Universitätsarchiv Graz, die MitarbeiterInnen des Steiermärkischen Landesarchivs, Mag. Peter Schintler vom Stadtarchiv Graz, Mag. Thomas Weidenholzer vom Stadtarchiv Salzburg, Dr. Stefan Sienell vom Archiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die MitarbeiterInnen des Archivs der Universität Wien, Mag. Dr. Ulrike Hirhager vom Universitätsarchiv der Akademie der bildenden Künste Wien, HR Prof. Mag. Christa Riedl-Dorn vom Archiv für Wissenschaftsgeschichte im Naturhistorischen Museum Wien, Mathieu Pilger vom Universitätsarchiv Bonn, Mag. Roman Reil vom Staatlichen Bezirksarchiv Trutnov und Dr. Saša Poljak Istenic vom Institute of Slovenian Ethnology, Research Centre of the Slovenian Academy of Sciences and Arts.

Die Biographien sind zu zitieren als:
Egger, Elisabeth & Susanne Oberpeilsteiner (2015). Ergänzende Biographien zur Korrespondenz von Wilhelm und Marie Hein bzw. Michael Haberlandt mit Hugo Schuchardt. Online abrufbar unter: http://www.volkskundemuseum.at/sachenwoerter_woertersachen

Die in den Literaturverzeichnissen der Biographien angegebenen Links wurden zuletzt am 3. März 2015 abgerufen.

Andree-Eysn, Marie (1847-1929)
Botstiber, Rudolf (1865-1934)
Bouchal, Leo (1877-1936)
Christian, Viktor (1885-1963)
Czurda, František Jan Antonín August (1844-1886)
Fischer, Adolf (1856-1914)
Fuchs, Karl (1851-1916)
Guimet, Émile (1836-1918)
Heger, Franz (1853-1931)
Herman, Otto (Ottó) (1835-1914)
Hirsch, Leo (geb. 1866)
Hoernes, Rudolf (1850-1912)
Holl, Mori(t)z (1852-1920)
Hopfgartner, Franz von (1834-1905)
Jankó, János (Johann) (1868-1902)
Katona, Lajos (Ludwig) (1862-1910)
Krisch, Anton (1835-1917)
Kubart, Bruno (1882-1959)
Lischka, Robert (Carl) (1869-1916)
Meringer, Rudolf (1859-1931)
Meyer, Gustav (1850-1900)
Okamoto, Yanamatsu (1863-1945)
Peisker, Johannes (1851-1933)
Petermandl, Anton (1820-1900)
Pöch, Georg (1895-1970)
Pöch, Hella (Helene) (1893-1976)
Pöch, Rudolf (1870-1921)
Sieger, Robert (1864-1926)
Therese Prinzessin von Bayern (1850-1925)
Truhelka, Ciro (1865-1942)
Weisbach, Augustin (1837-1914)
Yamasaki, Naokata (Naomasa) (1870-1929)
Zdekauer, Alfred (1859-1931)
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: