Aktion

"Orange the World"

So, 25.11.2018 – Mo, 10.12.2018
: "Orange the World" im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / Steffi Freynschlag © Volkskundemuseum Wien
Nach wie vor zählt Gewalt gegen Frauen zu einer der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Die jährliche UN-Kampagne „Orange the World“ möchte hiergegen ein Zeichen setzen. Auch das Volkskundemuseum Wien erscheint in diesen „16 Tagen gegen Gewalt an Frauen“ in orangenem Licht.
Die Kampagne Orange The World wird von UN Women jährlich während der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ umgesetzt. Zwischen dem 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, erstrahlen in diesem Sinne weltweit Gebäude.

Anlässlich der Ausstellung „Am Anfang war ich sehr verliebt …“ 40 Jahre Wiener Frauenhäuser betont Matthias Beitl, Direktor des Volkskundemuseum Wien: „Im Jahr 2018 sind es 40 Jahre, seit die Wiener Frauenhäuser gegründet wurden. Aus diesem Anlass konnten wir gemeinsam eine Ausstellung machen. Was wir dabei über Gewalt an Frauen lernen mussten, verschlägt einem die Sprache. Gut wäre, wenn es keine Frauenhäuser geben müsste, bis es aber soweit ist, braucht es noch mehr zivilgesellschaftliches und öffentliches Engagement.“

Deswegen nimmt das Volkskundemuseum Wien an der Aktion „Orange the World“ teil und ist in diesen Tagen als Zeichen gegen Gewalt an Frauen orange beleuchtet. Außerdem stehen Schokotaler zum Verkauf.

Unterstützt und global skaliert wird die von UN Women ausgehende „Orange The World“-Kampagne von den Nationalkomitees. Das UN Women Nationalkomitee Österreich ist eine überparteiliche Organisation und mittels „Recognition Agreement“ an UN Women in New York gebunden. Weltweit gibt es neben dem UN Women Nationalkomitee Österreich noch 13 weitere Nationalkomitees, die durch beispielhafte Aktivitäten wirksame Unterstützung leisten. Durch ihre engagierten Mitglieder tragen die nationalen Komitees dazu bei, politische Entscheidungsträger/-innen und die Öffentlichkeit über UN Women zu informieren und schaffen gleichzeitig die Motivation, für globale Programme zu spenden.

2017 hat das UN Women Nationalkomitee Österreich erstmals an der Orange The World Kampagne teilgenommen, und das sogleich mit vollem Erfolg. Dieses Jahr soll die Kampagne in Österreich größer angelegt werden, und in jedem Bundesland mindestens ein Gebäude orange erstrahlen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, kooperiert das Nationalkomitee in diesem Jahr mit HeforShe Graz und Soroptimist International Österreichische Union.

Zum Kampagnenvideo
Weitere Informationen unter www.orangetheworld.at
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum: Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek: Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr
Café Hildebrandt: ab 8.1.2019
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek: Di, ab 17.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten, Schließzeiten,
BesucherInneninformation und Preise


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog Private Fotografie

Folge uns: