Workshop

Clash of Cultures?

Do, 24.08.2017, 10:00 – 14:00

Diversität & Inklusion sind mittlerweile gängige Begriffe und leisten einen wichtigen Beitrag, Vielfalt sichtbar zu machen und zu nutzen. In unserer multikulturellen und multinationalen Gesellschaft zahlt es sich daher aus, die unterschiedlichen Dimensionen der Diversität immer wieder zu thematisieren und zu vertiefen.

Sich in diverse Kulturen und deren Alltagsstrukturen einfühlen zu können, hilft interkulturelle Missverständnisse zu verstehen und im besten Fall im Wohlwollen zu lösen.
Gerade die künstlerisch/kulturelle oder wissenschaftliche Ebene eignen sich besonders gut um einen entspannten Raum zu schaffen, wo voneinander und miteinander gelernt werden kann. Damit Ihnen das noch besser gelingt, wäre es mir eine Freude mit Ihren Museumsmitarbeiter*innen sowie Kunst- und Kulturvermittler*innen in den interkulturellen Dialog zu treten.

Kosten: € 60,- inkl. Handout und Imbiss
Anmeldung unter: office@kulturundgut.at

Weitere Infomationen unter
museumsbund.at/ausbildung

Workshopleitung
Ümit Mares-Altinok, Kultur & Gut Unternehmensberatung e.U., Master of Advanced Studies (MAS) in Migrationsmanagement, Universität Salzburg Kulturdolmetscherin, Systemischer Coach für soziale Kompetenzen, 12 Jahre Projektleitung im arbeitsmarktpolitischen Bereich, interkulturelle Trainerin, diverse Ausbildungen im Bereich Diversität und Rhetorik




Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: