19.9. bis 23.9.2017

Öffentliche Gestaltungsberatung Wien

Designbüro Studio Dankl

Mi, 20.09.2017, 16:30 – 18:30
Zu viele Dinge? Aussortieren diesen Sommer geplant? Dieses Projekt beschäftigt sich mit jenen 80% unserer Gegenstände, die wir anscheinend kaum oder nicht benutzen und bietet ein Ritual zum Loswerden von emotionalem Besitz: NutzerInnen können Gegenstände bringen und erzählen der Designerin Kathrina Dankl die persönliche Geschichte des Objektes.
Gemeinsam wird eine Replik aus Ton angefertigt, Volumen und Details werden gestaltbar. Das Objekt ist danach frei für eine neue Geschichte mit einem neuen Besitzer. Das Projekt ist eine soziale wie auch materiell vergängliche Skulptur, inklusive Auflösung am Projektende, durch Fluten der Tonrepliken und Verschenken der Gegenstände.

Video zum Projekt

Für einen kostenlosen Beratungstermin mit Kathrina Dankl können Sie einfach in der Passage des Volkskundemuseums vorbeikommen oder sich hier einen Termin sichern.
Bitte bringen Sie Ihren Gegenstand mit.

Ein Demonstrator der StadtFabrik, im Rahmen der Vienna Biennale
Das Forschungslabor StadtFabrik ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure und des MAK.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: