Treffpunkt: Mexikoplatz 21

Unter fremdem Himmel. Aus dem Leben jugoslawischer GastarbeiterInnen

ZeitzeugInnengespräche in Form von Stadtrundgängen

Sa, 08.10.2016, 14:00
Im Jahr 1966 wurde ein Abkommen zur Anwerbung von „GastarbeiterInnen“ zwischen Österreich und der damaligen Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien geschlossen, um den Arbeitskräftemangel in Österreich auszugleichen. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums dieses Anwerbeabkommens zeigt der Grazer Verein JUKUS im Volkskundemuseum Wien von 2. September bis 16. Oktober 2016 die Ausstellung „Unter fremdem Himmel“, die anschließend in Graz, Klagenfurt und Kapfenberg gastieren wird. Mit einem engagierten Vermittlungsprogramm für Jugendliche und ZeitzeugInnengesprächen in Form von Stadtrundgängen und Diskussionsrunden stellt die Ausstellung einen wichtigen Beitrag zum heurigen Jubiläumsjahr in der Bundeshauptstadt dar.
Von der Einheit („Jedinstvo“) zur Vielfalt  - auf den Spuren der ersten jugoslawischen Vereine in Wien, ein Streifzug durch den 2. Bezirk.
mit Blaško Papic, Niko Mijatovi?  und Joachim Hainzl
Treffpunkt: Mexikoplatz 21

Rückfragen und Anmeldung unter: handan@jukus.at

Die Teilnahme an den Stadtrundgängen ist kostenlos.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: