Finissage mit Singlesalon

Vorstellung der 7'' Vinylsingle mit Musik von Sly Wonski & Cherry Sunkist und Sly Wonski & das_em und Vortrag von Gerda Lechleitner, Phonogrammarchiv

So, 19.02.2017, 15:00
Matthias Eder tanzte 1939 für das Wiener Phonogrammarchiv seinen Perchtentanz. Die Tonaufnahmen sind Ausgangsmaterial der beiden Remixe von Cherry Sunkist und das_em für die Installation „Matthias“ von Thomas Hörl.
Die Tracks – ursprünglich als Dubplates in der Ausstellung präsentiert – wurden 2015 in einer Edition herausgegeben: Als 7“ Vinylsingle im Origami-Posterbooklet mit einer ausführlichen Dokumentation der Ausstelung „Matthias“, mit Texten von Vitus Weh und Ulrike Kammerhofer-Aggermann in einer Auflage von 300 Stück.

Für den Singlesalon und die gleichzeitige Finissage der Ausstellung „Matthias“ tanzt. Salzburger Tresterer on stage im Volkskundemuseum Wien erweitern Cherry Sunkist und das_em ihre Musikstücke live am DJ-Möbel der Ausstellung im Rahmen einer einmaligen Performance.

Gerda Lechleitner, Leiterin der Abteilung „Historische Bestände“ des Phonogrammarchivs, hält ergänzend einen Vortrag, der die Situation dieser Institution in den 1920er und 1930er Jahren beleuchtet:


Gerda Lechleitner
Neue Räume, neue Technologien: Umbrüche im Phonogrammarchiv 1920-1939

Die Zäsur, die der Erste Weltkrieg setzte, machte auch vor dem Phonogrammarchiv nicht Halt. Den Möglichkeiten entsprechend wurde versucht, die neue Situation optimal zu nützen. Nach dem Tod des Gründers und ersten Leiters, des Physiologen Sigmund Exner, übersiedelte das Phonogrammarchiv in die Liebiggasse, wo nach damaligen neuesten Erkenntnissen ein Studio eingerichtet und schrittweise von der Phonogramm- auf die Grammophontechnik umgestellt wurde. Außerdem sind veränderte inhaltliche Schwerpunkte festzustellen, u.a. eine Fokussierung auf Europa und Österreich. Ab den 1930er Jahren gab es eine Kooperation mit dem Volkskundemuseum, v. a. für Instrumentalmusikaufnahmen, und ein weiteres volkskundliches Projekt, nämlich die von Herbert Lager und Ilka Peter organisierten Film- und Tonaufnahmen verschiedener Perchtentänze mit Matthias Eder, vulgo Höller Hias.

Gerda Lechleitner ist Musikwissenschaftlerin und Kuratorin der historischen Bestände des Phonogrammarchivs der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
Laudongasse 15-19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr
Montag geschlossen
außer an Feiertagen
24. und 31. Dezember 10-15 Uhr

Schließtage:
1. Jänner, Ostersonntag,
1. Mai, 1. November,
25. Dezember

BesucherInneninformation und Preise

Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Newsletter abonnieren

Folge uns: