Diskurs

Zukunftsgespräche

Museum herausfordern

Do, 14.03.2024 – Do, 06.06.2024
Das Volkskundemuseum Wien ist auf dem Weg in eine andere Zukunft. Aber welche Zukunft kann das sein – mit all dem, was so ein Museum an Geschichte mit sich bringt? In drei diskursiven und performativen Veranstaltungen lädt schnittpunkt mit Suy Lan Hopmann dazu ein, gewachsene Strukturen zu hinterfragen, Ressourcen zu verschieben und neue Infrastrukturen zu erdenken.
Das visionäre Wiener Museum der Migration zeigt uns, wie radikal das Träumen und das Fordern sein können. Mit Araba Evelyn Johnston-Arthur hinterfragen wir institutionelle Inszenierungen von Dekolonialitäten und fragen nach (neo)kolonialen und post-nazistischen Wunden, Verschüttungen und Verwobenheiten im Zusammenhang von Kontinuitäten des museal organisierten Vergessens. Mit Martina Griesser-Stermscheg erkunden wir das demokratische Potenzial des analogen wie digitalen Museums als Commons.
 
Kurz: Von März bis Juni 2024 träumen, planen und fragen wir uns: Was wäre ein Volkskundemuseum der Zukunft als ein Museum für alle?


Termine
14.3. 18 Uhr
Museum als Aufstand
Mit MUSMIG – Museum der Migration
 
18.5. 18 Uhr
Museum der Untröstlichkeit
Mit Araba Evelyn Johnston-Arthur
 
6.6. 18 Uhr
Museum als Commons
Mit Martina Griesser-Stermscheg


Eine Gesprächsreihe von schnittpunkt. ausstellungstheorie & praxis: schnitt.org
Projektteam der Gesprächsreihe: Christine Haupt-Stummer, Renate Höllwart, Beatrice Jaschke, Nora Sternfeld und Suy Lan Hopmann.
Eine Produktion des Volkskundemuseum Wien im Rahmen von before it gets better ...

Volkskundemuseum Wien (immer)
HAUS DER REPUBLIK (bis 23.6.)

Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 406 89 05.88
E: office@volkskundemuseum.at

Hildebrandt Café
T: +43 1 406 89 05.10
E: hi@hildebrandt.cafe
Online Tischreservierung

Öffnungszeiten
Museum / Haus der Republik
Di bis So, 10 bis 21 Uhr (bis 23.6.)
Di bis So, 10 bis 17 Uhr (ab 25.6.)

Führungen und Programm: Termine
Bibliothek:
Besuch nach Voranmeldung
SchönDing Shop | Café:
Di bis So, 10 bis 17 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10 bis 18 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17 Uhr


Eintritt frei
im ganzen Museum