Pressedownload

Die Küsten Österreichs

Die neue Schausammlung des Volkskundemuseum Wien

Mi, 19.09.2018 – So, 31.01.2044
Pressekonferenz: Mo, 10. September 2018, 10.00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Di, 18. September 2018
Überarbeitete Dauerausstellungen sind in den ethnologischen Museen Europas zurzeit ein Muss. Im Museum in der Laudongasse hat eine Gruppe von externen Kurator*innen – alle im Asylverfahren – aber nicht nur ein Update der bestehenden Sammlung gemacht, sondern auch einen neuen Objektbestand eingearbeitet.
Als relevante Artefakte der österreichischen Volkskunde gelten neben Kleiderschränken aus Tiroler Bauernhäusern nun auch gepackte Reisetaschen, die bei der Mittelmeerüberfahrt zurückgelassen werden mussten. Die neuen Objekte legen Zeugnis dafür ab, wie Europa und Österreich zu Beginn des 21. Jahrhunderts funktionieren.

Eine kaputte Schwimmweste als Museumsstück? Sammlungsobjekte der Volkskunde sind zu einem großen Teil „genuin wertlos“, erklärt das kuratorische Team: „Erst durch Interpretation und Kontextualisierung erhält das Objekt seinen sammlerischen Wert.“ Vielleicht bringen ja gerade diese Sammlungsstücke – gefunden an den Küsten Europas – den Museen ihre ersehnte europäische Identität ein. Denn dort, wo Regierungen und Grenzschutz die Schotten dicht machen wollen, hat Europa so klare Konturen wie nirgendwo sonst.

Kurator*innen-Kollektiv
Yarden Daher, Alexander Martos, Negin Rezaie, Ramin Siawash, Niko Wahl, Sama Yasseen, Reza Zobeidi

Die Küsten Österreichs ist ein Projekt im Rahmen des Collegium Irregulare, einem Fellowship-Programm für hochqualifizierte Asylwerber*innen von Science Communications Research.
Zum Projekt Museum auf der Flucht

Produktion
WIENWOCHE in Kooperation mit Volkskundemuseum Wien
Weitere Informationen zur WIENWOCHE 2018: www.wienwoche.org

Katalog zur Ausstellung:
Die Küsten Österreichs/The Shores of Austria. Die neue Schausammlung des Volkskundemuseums/The latest display collection of the Austrian Museum of Folk Life and Folk Art. Herausgegeben vom Österreichischen Museum für Volkskunde. – Wien : Österreichisches Museum für Volkskunde, 2018.
Zu den Publikationen des Volkskundemuseum Wien


www.volkskundemuseum.at/diekuestenoesterreichs


Pressebilder
Die Küsten Österreichs © Julia Gaisbacher (Foto) / Christoph Höbart, dform (Bildbearbeitung)
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Museum auf der Flucht. Ausstellungsvitrine im Direktorenzimmer © kollektiv fischka / kramar
Museum auf der Flucht. Ausstellungsvitrine im Direktorenzimmer © kollektiv fischka / kramar
Ausstellungseröffnung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellungseröffnung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Ausstellungseröffnung Die Küsten Österreichs im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka/kramar © Volkskundemuseum Wien
Pappkarton mit gespendeter Kinderkleidung. Fundort: Caritas Notquartier Wien, 2017. MdW / 28. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Notizbuch eines iranischen Flüchtlings. Fundort: Çeşme (TR), 2017. MdW / 15. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Modell eines Asylwerberheims. Fundort: Caritas Notquartier, Wien (AT), 2017. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Container-Unterkunft. Papier-Modell, Wien (AT), 2018. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Zerschnittenes Schlauchboot. Fundort: Mithymne, Lesvos (GR), 2017. MdW/21. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Touristische Straßenkarte von Lesvos (GR). Lesvos (GR) , 2017. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Propangasdose mit arabischer Aufschrift. Fundort: Lesbos (GR), 2017. MdW / 36. Foto: Christa Knott © Volkskundemuseum Wien
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Di bis Fr, 9.00 bis 12.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Sommeröffnungszeiten bis 30.9.
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog Soja im Museum
Blog Private Fotografie

Folge uns:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gesine Stern, MA
T: +43 (1) 406 89 05.51
M: +43 676 566 85 23
gesine.stern@volkskundemuseum.at