Sommertheater

In die weite Welt hinein

Fr, 24.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Lebensrealität Schule – Identitätsfindung braucht diskriminierungsfreien Raum

Fr, 24.06.2022, 15:00
Unbedachte Bemerkungen und lustig gemeinte Kommentare: Wo beginnt Diskriminierung im Schulumfeld?
_MEHR

Ukraine Benefiz-Backstageführung

für Nachbar in Not

Do, 23.06.2022, 18:30
Die Kulturvermittlung des Volkskundemuseum Wien lädt zur Benefiz-Backstageführung durch das Gartenpalais Schönborn. Bei einem Rundgang können Sie hinter die Kulissen des Museums blicken und lernen die Geschichte des Hauses sowie seine Ausstellungen und Sammlungen kennen. Der Erlös kommt Nachbar in Not für die Ukraine zugute.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Soft Opening

Historisiert euch! Eine Geschichte des queeren Aktivismus in Wien

Do, 23.06.2022, 17:00 – 20:00
Queere Geschichte ist keine Selbstverständlichkeit. In keinem pädagogischen Lehrplan ist es vorgesehen, dass die Geschichte sexueller Minderheiten und trans Personen unterrichtet wird. Dabei ist die Kenntnis über die Geschichte derer, die ähnlichen Unterdrückungserfahrungen ausgesetzt waren und für ihre Rechte gekämpft haben, essenziell für ein politisches und historisches Selbstverständnis - queere Menschen haben ein Anrecht auf ihre Geschichte.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Arbeitswelt 'queer' denken: der Blickwinkel von LBTIQ+Frauen

Do, 23.06.2022, 17:00
Viele queere Frauen erleben Diskriminierungen am Arbeitsplatz. Der Workshop thematisiert die Probleme und Herausforderungen, die ihnen im Arbeitsalltag begegnen sowie die Handlungsmöglichkeiten, die im Fall von Diskriminierung bestehen. Intersektionelle Aspekte, historische Entwicklungen sowie Verbindungen zum Feminismus werden aufgegriffen und hinterfragt.
_MEHR

Film Screening and Discussion

„Countryless and Queer“ (2020)

Mi, 22.06.2022, 14:30
„The feature-length experimental documentary “Countryless and Queer ” by Masha Godovannaya captures traces of queer existence and intimate arrangements lived by non-privileged queers who navigate their experiences of migration in the city of Vienna.
_MEHR

Alix Eynaudi: Noa & Snow – Poem #9

a film collection, a thank you dance, a publication, a good-bye-Noa & Snow cocktail party!

Di, 21.06.2022, 20:00
Seit Februar 2020 eröffnet die Reihe Noa & Snow in Wien und im Ausland Räume, in denen Kunst auf Alltägliches trifft. An den von der Choreografin und Tänzerin Alix Eynaudi initiierten und an der Schnittstelle von Kuratieren, Schreiben und Choreografie angesiedelten Ausgaben von Noa & Snow beteiligten sich in wechselnden Konstellationen Künstler*innen verschiedener Kunstrichtungen.
_MEHR

Konzert

Affinità im Achten: Musikalische Wahlverwandtschaften

Mo, 20.06.2022, 19:30
Bläser-Harmoniemusik im Zeichen der Aufklärung im Innenhof des Volkskundemuseum Wien. Serenaden, Divertimenti und Arrangements von Vokalmusik von W. A. Mozart, J. Haydn, J. N. Hummel und Zeitgenossen.
_MEHR

Sommertheater

In die weite Welt hinein

So, 19.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR
In der Passage

Sonntagsführung

Was hat das mit mir zu tun?

So, 19.06.2022, 15:00
Mit einer Saublase oder gezuckerten Veilchen komplexe Zusammenhänge erklären? Mithilfe von Playmobilfiguren tradierte Rollen hinterfragen oder sich selbst bei stereotypen Denkmustern ertappen? Wir vom Kulturvermittlungsteam des Volkskundemuseum Wien präsentieren ausgewählte Objekte, die in unserer alltäglichen Arbeit als didaktisches Material zum Einsatz kommen.
_MEHR

Sommertheater

In die weite Welt hinein

Sa, 18.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR

Sommertheater

In die weite Welt hinein

Fr, 17.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR

Sommertheater

In die weite Welt hinein

Do, 16.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR

Führung

Weihnachtskrippen-Gespräch

Do, 16.06.2022, 15:00
Ein Krippen-Gespräch im Juni? Aber das ist ja die völlig falsche Jahreszeit! Advent und Weihnachten mit seinen Krippenschauen und -ausstellungen nehmen seit Bestehen des Volkskundemuseums eine besondere Stellung ein.
_MEHR

Sommertheater

In die weite Welt hinein

Mi, 15.06.2022, 19:00
Ein poetisches Märchen, sehr frei nach einer nordischen Erzählung. Nach sieben erfolgreichen Jahren Sommertheater widmet sich die multikulturelle Theatergruppe heuer dem Thema Moral und Kunst in der Fremde.
_MEHR

Buchpräsentation

Begriffe der Gegenwart. Ein kulturwissenschaftliches Glossar

Di, 14.06.2022, 18:00
Begriffe wie „Heimat", „Asyl" oder „Islam" sind Bestandteil unseres täglichen Sprachgebrauchs und transportieren bestimmte Bedeutungen und Konnotationen. Was meinen darüber hinaus Ausdrücke wie „Rassismus", „Migrationshintergrund" oder „Identität"? Wie hat sich die Bedeutung der Termini „Kultur" oder „Moderne" im Lauf der Zeit verändert? Warum kann es problematisch sein, über „Volk" und „Heimat" zu sprechen?
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 12.06.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR

Tag der ACHTsamkeit 2022

Sa, 11.06.2022, 15:00 – 19:00
In der gesamten Josefstadt werden Orte mit Aktivitäten und Angeboten sichtbar, die das soziale Miteinander im Bezirk stärken – rund um die Themen Nachbarschaftshilfe, Unterstützung für die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben, Mobilität und Barrierefreiheit, Solidarität, Generationenbegegnung, Alter und Demenz. Auch im Volkskundemuseum Wien gibt es Programm.
_MEHR
Abgesagt: Fr, 10.6.2022

Queer Matinee Club

Fr, 10.06.2022, 18:00 – 23:00
Dance Music und Club Culture sind in der LGBTIQ* Community tief verwurzelt. Die Bandbreite ist groß und reicht von Events im eher intimen Rahmen wie The Loft in NYC in den 70er Jahren, hin zu den schrillen und ermächtigenden Voguing Balls in Harlem; Vorlagen der heutigen Clubs wie The Warehouse und Paradise Garage finden sich ebenso wie zeitgenössische Tempel, etwa das Berghain in Berlin. 
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Kurzfilm Screenings

Do, 09.06.2022, 17:00
Auf die Leinwand kommt eine Verschränkung aus Wiederaneignung von Blickpolitik durch inszenierte Selbstbilder und erzählerisch dokumentierter Lebensrealitäten.
_MEHR
Pride Month

Tagung

Queering Volkskunde: LGBTIQ*-Themen in Kulturanthropologie, Europäischer Ethnologie und Empirischer Kulturwissenschaft

Do, 09.06.2022, 10:15 – 18:00
: Haupteingang des Volkskundemuseum Wien, Gartenpalais Schönborn. Foto: Matthias Klos © Volkskundemuseum Wien
Ehedem vor allem zuständig für „Tradition“, „Sitte“ und „Brauch“ hat sich die Volkskunde seit den 1970er Jahren stark gewandelt: Weg vom „Volk“, hin zu „Bevölkerung“. Weg von „Überlieferung“, hin zu Gegenwartsthemen. Weg vom Ländlichkeitskult, hin zum städtischen Leben.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Tagesfahrt ins Südburgenland

Exkursion nach Rechnitz und zur Jubiläumsausstellung 100 Jahre Burgenland in der Burg Schlaining

Do, 09.06.2022, 08:30 – 20:15
Das Volkskundemuseum unterstützte das Team der Jubiläumsausstellung auf der Suche nach Exponaten. Auch wenn letztendlich nur ein einziges Objekt gewählt wurde, haben wir das Jubiläum zum Anlass genommen, wieder einmal das Burgenland zu besuchen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Vortrag

Wiedeńscy zboczeńcy – queers (and monsters) between Warszawa and Vienna in the 20th century

Mi, 08.06.2022, 18:00
Als Historiker für queere Themen und Sexualität möchte Kamil Karczewski die Besucher des Queer Museums auf eine Reise durch das 20. Jahrhundert mitnehmen, die politische, nationale und sexuelle Grenzen überschreitet. Er wird zeigen, dass es unmöglich ist, die queere Geschichte in Polen zu verstehen, ohne Wien zu kennen.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Stigma beenden – Diskriminierungsformen in Zusammenhang mit HIV

Di, 07.06.2022, 15:00
An der Schnittstell zwischen Sexualität und Diskriminierung auf Grund körperlicher Beeinträchtigung zeichnet der Workshop ein Bild über die aktuelle Realität von Betroffenen von HIV in Österreich und wie deren Stigmatisierung in der Bevölkerung entgegengewirkt werden kann.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Heteronormativi... WAS? – Geschlechterrollen, Gender Performance und gesellschaftliche Erwartungshaltung

Di, 07.06.2022, 11:30 – 13:30
Wie hat sich eine Frau zu kleiden? Muss ein Mann „männlich“ sein? Welcher „Norm“ muss ich entsprechen? Rollenbilder können Halt bieten, aber auch der Nährboden für Diskriminierung sein. Gemeinsam hinterfragen wir Erwartungshaltungen und Gender Performance und zeigen Möglichkeiten auf, damit umzugehen und Diskriminierung (präventiv) entgegenzuwirken.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: WAU! Ein MuseumsHundgang

So, 05.06.2022, 15:00
Lernen Sie Justin, unseren freundlichen Museums-Therapiehund, kennen und erfahren Sie Spannendes über Hundehaltung einst und heute. Welche Aufgaben erfüllten und erfüllen diese intelligenten Vierbeiner? Außerdem sprechen wir über den tanzenden Hund im mechanischen Welttheater und weitere "hundaffine" Objekte.
_MEHR

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Sa, 04.06.2022, 14:00 – 17:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR

Vortrag

Roswitha Muttenthaler: „Was kann und soll Museums- und Ausstellungskritik“?

Fr, 03.06.2022, 17:30
2021 hat sich unter dem Namen „museumdenken“ ein Netzwerk von Museumsmitarbeiter*innen und Museolog*innen zusammengefunden, um über die Zukunft der Institution Museum nachzudenken und sich regelmäßig auszutauschen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Kurzfilm Screenings

Do, 02.06.2022, 17:00
Auf die Leinwand kommt eine Verschränkung aus Wiederaneignung von Blickpolitik durch inszenierte Selbstbilder und erzählerisch dokumentierter Lebensrealitäten.
_MEHR
Mostothek im Innenhof

Lesung / Konzert

Mich hat nicht gewundert, dass sie auf Mädchen steht. Gespräche mit Eltern queerer Kinder / Vereter

Di, 31.05.2022, 18:00
Lesung: „Lara hat mir eine WhatsApp-Nachricht geschickt, in der stand: Setz dich mal hin, Mama. Ich bin mit der Sarah zusammen.“
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 29.05.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR

Kick-Off Event

Climate Walk

Do, 26.05.2022, 18:00
Elf Monate Wandern für das Klima, quer durch Europa. Dies ist keine utopische Idee, sondern bereits geplante Realität. Der dafür ins Leben gerufene Verein „Europäische Klimawanderung“ plant das Projekt „Climate Walk“ bereits seit drei Jahren und musste letztes Jahr – Corona-bedingt – eine Art „Testlauf“ quer durch Österreich bestreiten.
_MEHR

Lyriklesung

Von Wegen

Mo, 23.05.2022, 18:30
Die große Lyriklesung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung versammelt alljährlich Autorinnen und Autoren mit verschiedenen lyrischen und poetischen Schwerpunkten.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 22.05.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Performance Brunch

SPIAGLN

So, 22.05.2022, 11:00
Der Performance Brunch SPIAGLN lädt ein, in den Spiegel zu schauen; Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden und durch gehörte Auszüge aus Familiengeschichten und Anekdoten inspiriert sich selber zu befragen, wo fühle ich mich eigentlich daheim, oder was löst das Wort aus?

_MEHR

Performance Brunch

SPIAGLN

Sa, 21.05.2022, 11:00
Der Performance Brunch SPIAGLN lädt ein, in den Spiegel zu schauen; Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden und durch gehörte Auszüge aus Familiengeschichten und Anekdoten inspiriert sich selber zu befragen, wo fühle ich mich eigentlich daheim, oder was löst das Wort aus?

_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Workshop

Soja-Genussworkshop mit der Kochbuchautorin Elisabeth Fischer

Fr, 20.05.2022, 21:30
Nachhaltig und gut kochen mit heimischen Sojaprodukten und Verkostung
_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Führung

muSOJAm. Soja im Museum

Fr, 20.05.2022, 21:00
Gesprächsbasierter Rundgang durch die Dauerausstellung mit Sojaexperte Johann Vollmann, Universität für Bodenkultur Wien (Pflanzenzucht) und Magdalena Puchberger (Volkskundemuseum Wien).
_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Workshop

Soja-Genussworkshop mit der Kochbuchautorin Elisabeth Fischer

Fr, 20.05.2022, 20:30
Nachhaltig und gut kochen mit heimischen Sojaprodukten und Verkostung
_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Führung

muSOJAm. Soja im Museum

Fr, 20.05.2022, 20:00
Gesprächsbasierter Rundgang durch die Dauerausstellung mit Sojaexperte Johann Vollmann, Universität für Bodenkultur Wien (Pflanzenzucht) und Magdalena Puchberger (Volkskundemuseum Wien).
_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Workshop

Soja-Genussworkshop mit der Kochbuchautorin Elisabeth Fischer

Fr, 20.05.2022, 19:30
Nachhaltig und gut kochen mit heimischen Sojaprodukten und Verkostung
_MEHR
Lange Nacht der Forschung

Führung

muSOJAm. Soja im Museum

Fr, 20.05.2022, 19:00
Gesprächsbasierter Rundgang durch die Dauerausstellung mit Sojaexperte Johann Vollmann, Universität für Bodenkultur Wien (Pflanzenzucht) und Magdalena Puchberger (Volkskundemuseum Wien).
_MEHR
Abgesagt: Fr, 10.6.2022

Queer Matinee Club

Fr, 20.05.2022, 18:00 – 23:00
Dance Music und Club Culture sind in der LGBTIQ* Community tief verwurzelt. Die Bandbreite ist groß und reicht von Events im eher intimen Rahmen wie The Loft in NYC in den 70er Jahren, hin zu den schrillen und ermächtigenden Voguing Balls in Harlem; Vorlagen der heutigen Clubs wie The Warehouse und Paradise Garage finden sich ebenso wie zeitgenössische Tempel, etwa das Berghain in Berlin. 
_MEHR

Literatursalon im Palais

Literarisch-musikalischer Abend

Do, 19.05.2022, 19:00
Nach zwei Jahren Zwangspause und zweimaliger Verschiebung findet heuer der 10. Literatursalon statt.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 19.05.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Do, 19.05.2022, 17:00 – 20:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Eröffnung

How does the body take shape under pressure?

Mi, 18.05.2022, 17:00 – 20:00
Die vom Queer Museum Wien in Zusammenarbeit mit dem Volkskundemuseum veranstaltete Ausstellung How does the body take shape under pressure? bringt eine internationale Gruppe zeitgenössischer Künstler*innen zusammen, deren Werke aus den vielfältigen Erfahrungen mit Belastungen entstehen und die Dynamik unverhältnismäßiger Mächte hinterfragen.
_MEHR
Mostothek im Innenhof

Obstmostpräsentation und -verkostung

Einzelbaumabfüllung

Di, 17.05.2022, 18:00
Mit der „Einzelbaumabfüllung“ hat das Obstmost-produzierende Ehepaar Bernadette und Peter Haselberger den wohl größten Coup im Bereich der Mostvermarktung der letzten Jahre gelandet: Sie schenken ihre Aufmerksamkeit einem singulären Baum, konkret einem 159 Jahre alten Grünen Pichlbirnbaum, dessen Früchte sie nun exklusiv keltern und abfüllen.
_MEHR
Abgesagt

Buchpräsentation

Curtain Walls & Rautenballett

Di, 17.05.2022, 17:00
Wer sich auf das Werk von Thomas Hörl einlässt, erhält Einblick in die Mechanismen, die Oberflächen, Materialien und Emotionen, die gesellschaftliche Ausnahmezustände in Form von Ritualen, Traditionen und Festen annehmen. Eine Geschichte der Zivilisation wäre ohne solche Rituale kaum denkbar. 
_MEHR

Führung

zum Internationalen Tag gegen Homo-,Bi-, Inter-, und Transphobie

Di, 17.05.2022, 15:00
Anlässlich des IDAHOBIT lädt das Team der GAW Vertreter*innen der LGBTQIA+ Community und deren Allies zu einer Spezialführung in die Jubiläumsaustellung Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung.
_MEHR

Sonntagsführung

From Evin with Love

So, 15.05.2022, 15:00
Die Gegenstände, die in dieser Ausstellung gezeigt werden, wurden von Frauen, die im Evin-Gefängnis in Teheran, der Hauptstadt des Iran, inhaftiert sind oder waren, selbst angefertigt. Das Evin-Gefängnis ist berüchtigt für unmenschliche Haftbedingungen. Dazu gehören u.a. Kontaktverbote zu Anwält*innen und Familienangehörigen, mangelnder Zugang zu Medikamenten und Gesundheitsversorgung, oft wochen- ja monatelange Einzelhaft („Weiße Folter“), um den Gefangenen die Kraft zu rauben und Geständnisse zu erzwingen.
_MEHR
Mostothek im Innenhof

CD-, MC- und Vinylflohmarkt

Most & Musik

Di, 10.05.2022, 17:00 – 21:00
Es kommt zur Neuauflage des gemischten Doppels „Most und Musik“. Neben aus Äpfeln und Birnen gekelterten feinsten Tropfen werden Secondhand-Tonträger feilgeboten. Die sonore Flohmarktware stammt ausschließlich aus nichtkommerziell agierenden Privathaushalten.
_MEHR

Workshop

„Denn er ist wie Du“ – Judentum 2000 Jahre anders, aber gleich

Mo, 09.05.2022, 10:00
Judentum war 2000 Jahre lang das negierte Andere in der christlich abendländischen Gesellschaft. Im 21. Jahrhundert ist Judentum Avantgarde im Verständnis multipler und hybrider Identitäten, die erst jetzt gesellschaftliche Gleichstellung und Begegnung auf Augenhöhe erfahren. Jüdische Studierende stellen ihr Judentum mittels „peer to peer“ Ansatz Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor. Es wird ein Raum geschaffen, der unbefangene Fragen zu Diskriminierungserfahrungen und antisemitischen Vorurteilen zulässt.
_MEHR

Sonntagsführung

From Evin with Love

So, 08.05.2022, 15:00
Die Gegenstände, die in dieser Ausstellung gezeigt werden, wurden von Frauen, die im Evin-Gefängnis in Teheran, der Hauptstadt des Iran, inhaftiert sind oder waren, selbst angefertigt. Das Evin-Gefängnis ist berüchtigt für unmenschliche Haftbedingungen. Dazu gehören u.a. Kontaktverbote zu Anwält*innen und Familienangehörigen, mangelnder Zugang zu Medikamenten und Gesundheitsversorgung, oft wochen- ja monatelange Einzelhaft („Weiße Folter“), um den Gefangenen die Kraft zu rauben und Geständnisse zu erzwingen.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 05.05.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Finissage: Honeymoon in Hennyland

qmv x vkm x susie flowers

Do, 05.05.2022, 17:00
Finissage der Ausstellung :) honeymoon in hennyland (: | qmv x vkm x susie flowers mit Performance, DJ, Bar, Art Shop.
_MEHR
Ausstellungseröffnung

From Evin with Love

Handwerkliches von Frauen aus dem Evin-Gefängnis in Teheran

Di, 03.05.2022, 19:00
... ein Vogel im Flug, selbst genähte Puppen, große und kleine Täschchen, bestickte Stoffe, Patchworkarbeiten, kalligraphische Texte … Die Gegenstände, die in dieser Ausstellung gezeigt werden, wurden von Frauen, die im Evin-Gefängnis in Teheran, der Hauptstadt des Iran, inhaftiert sind oder waren, selbst angefertigt.
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 01.05.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Sa, 30.04.2022, 14:00 – 17:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR

Podiumsdiskussion

Gen Y vs. Boomer – Generationenkonflikte in der Arbeitswelt

Do, 28.04.2022, 17:00
Mehrere Generationen zu beschäftigen, bringt wertvolle Diversität ins Unternehmen. Gleichzeitig erhöht sich dadurch aber die Komplexität und die Herausforderungen für das Personalmanagement: Während etwa die Boomer als karrierefokussiert oder gar als Workaholics wahrgenommen werden, wird der Generation Y das Streben nach der ausgewogenen Work-Life-Balance zugeschrieben.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Ganztagsexkursion

in das Marchfelder Schlösserreich

Do, 28.04.2022
Der Verein für Volkskunde veranstaltet eine Tagesfahrt zur Landesausstellung und nimmt am Gruppenprogramm „Da kommt der Storch“ teil.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Heteronormativi... WAS? – Geschlechterrollen, Gender Performance und gesellschaftliche Erwartungshaltung

Mi, 27.04.2022, 11:30
Wie hat sich eine Frau zu kleiden? Muss ein Mann „männlich“ sein? Welcher „Norm“ muss ich entsprechen? Rollenbilder können Halt bieten, aber auch der Nährboden für Diskriminierung sein. Gemeinsam hinterfragen wir Erwartungshaltungen und Gender Performance und zeigen Möglichkeiten auf, damit umzugehen und Diskriminierung (präventiv) entgegenzuwirken.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: WAU! Ein MuseumsHundgang

So, 24.04.2022, 15:00
Lernen Sie Justin, unseren freundlichen Museums-Therapiehund, kennen und erfahren Sie Spannendes über Hundehaltung einst und heute. Welche Aufgaben erfüllten und erfüllen diese intelligenten Vierbeiner? Außerdem sprechen wir über den tanzenden Hund im mechanischen Welttheater und weitere "hundaffine" Objekte.
_MEHR

Raritätenmarkt

Fabelhafte Wunderkammer

So, 24.04.2022, 10:00 – 17:00
Für alle, die auf der Suche nach exquisiten Besonderheiten sind, bietet sich im großen Saal des Volkskundemuseum Wien und dem angrenzenden Gartensalon die seltene Gelegenheit Rares und Kurioses zu entdecken.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Lesung und Videoperformance

aus dem Buch "Dropse"

Sa, 23.04.2022, 15:00 – 17:00
Claudia Gülzow ist eine Meisterin der kleinen Form, was sich in ihren kurzen Prosatexten über das Bewusstsein und die Vorlieben von Mäusen zeigt.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Performance und Lesung

Das Schindeltier kehrt zurück und liest aus seinem Buch

Sa, 23.04.2022, 14:30
Dies ist kein do it yourself Buch. Zwar wird in Ansätzen die Herstellung einer dreibeinigen Sesselskulptur vorgeführt, jedoch wird das Anleitungsformat deutlich überschritten.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

QUEER PORN SHORTS, 81'

Fr, 22.04.2022, 18:00 – 23:00
Das Porn Film Festival Vienna präsentiert mit Queer Porn Shorts ein Programm, das Stereotypen bekämpft und Körper und Sexualitäten sichtbar macht, die in der Mainstream-Kultur kaum vertreten sind – die Sammlung der Queer Porn Shorts ist ein offener Raum für queere Sehnsüchte. Diese Filme, die LGBTQIA+ Vielfalt, Körperfreundlichkeit und queere Sexualität feiern, reichen von lustigen Abenteuern bis hin zu visueller Poesie.
_MEHR
Abgesagt: Fr, 10.6.2022

Queer Matinee Club

Fr, 22.04.2022, 18:00 – 23:00
Dance Music und Club Culture sind in der LGBTIQ* Community tief verwurzelt. Die Bandbreite ist groß und reicht von Events im eher intimen Rahmen wie The Loft in NYC in den 70er Jahren, hin zu den schrillen und ermächtigenden Voguing Balls in Harlem; Vorlagen der heutigen Clubs wie The Warehouse und Paradise Garage finden sich ebenso wie zeitgenössische Tempel, etwa das Berghain in Berlin. 
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Event (Mini Henny Happening)

Performance, DJ, Bar, Art Shop

Do, 21.04.2022, 17:00
Im Rahmen der Ausstellung Honeymoon in Hennyland | qmv x vkm x susie flowers
_MEHR

Workshop

#metoo – Abhilfe im Fall sexueller Belästigung

Do, 21.04.2022, 17:00
Sexuelle Belästigung ist verboten: Sie passiert in der Arbeit, in der Freizeit und in der Öffentlichkeit. Sie betrifft Personen aller Altersstufen und Gesellschaftsschichten. Noch immer stellt sie die größte Fallgruppe in der Beratung der Gleichbehandlungsanwaltschaft dar. Aber wo beginnt sexuelle Belästigung und was können Betroffene und Zeug*innen tun? Dieser Workshop klärt über die Rechtslage auf und nimmt Abhilfemaßnahmen sowie Strategien zur Prävention in den Fokus. Gemeinsam erarbeiten wir anhand von Fällen aus der Praxis ein Verständnis dafür, dass es bei sexueller Belästigung keine Grauzonen gibt.
_MEHR
Pride Month

Workshop

Lebensrealität Schule – Identitätsfindung braucht diskriminierungsfreien Raum

Di, 19.04.2022, 16:00 – 18:00
Unbedachte Bemerkungen und lustig gemeinte Kommentare: Wo beginnt Diskriminierung im Schulumfeld?
_MEHR
Pride Month

Workshop

Heteronormativi... WAS? – Geschlechterrollen, Gender Performance und gesellschaftliche Erwartungshaltung

Di, 19.04.2022, 12:30 – 14:30
Wie hat sich eine Frau zu kleiden? Muss ein Mann „männlich“ sein? Welcher „Norm“ muss ich entsprechen? Rollenbilder können Halt bieten, aber auch der Nährboden für Diskriminierung sein. Gemeinsam hinterfragen wir Erwartungshaltungen und Gender Performance und zeigen Möglichkeiten auf, damit umzugehen und Diskriminierung (präventiv) entgegenzuwirken.
_MEHR

Führung zur Finissage

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

Mo, 18.04.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 14.04.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 10.04.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Diskussion

Performing Resilience

Sa, 09.04.2022, 16:30 – 18:00
Lucie Fremlova, Cat Jugravu, Sandra Selimovic and Robert Gabris will open a two-hour discussion on Queer Roma identities.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Workshop

A physical theatre and somatic transformation workshop part of the ''Performing Resilience'' event

Sa, 09.04.2022, 10:00 – 14:00
With FALLING | FAILING AS A WAY TO RESILE Cat Jugravu and Sandra Selimović invite queer bodies, Roma bodies, trans bodies to attempt at bending, compressing, stretching and ultimately falling as a base for forming a strategy of resilience.
_MEHR
In englischer Sprache

Vortrag

Jews in Europe today: populists, ethno-nationalists or still pluralists?

Do, 07.04.2022, 19:00
The coupling of Jews and Europe has always been more problematic than assumed, for 'Europe' for most of the 20th century was a highly ambiguous reference. It has become even more so in the last fifty years after Israel's 1967 Six Day War, the fall of the Berlin Wall, the rise of a new Muslim-derived antisemitism, terrorism and the lure of illiberal democracy. Who are the last Jews of Europe and what challenges do they face today? 
_MEHR

Kuratorinnenführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 07.04.2022, 18:00
Dialogische Kuratorinnenführung mit Anwältin der Gleichbehandlungsanwaltschaft
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Eröffnung: Honeymoon in Hennyland

qmv x vkm x susie flowers

Do, 07.04.2022, 17:00
Ausstellungseröffnung mit Performance, DJ, Bar und Art Shop
_MEHR

Workshop

„Denn er ist wie Du“ – Judentum 2000 Jahre anders, aber gleich

Do, 07.04.2022, 15:00
Judentum war 2000 Jahre lang das negierte Andere in der christlich abendländischen Gesellschaft. Im 21. Jahrhundert ist Judentum Avantgarde im Verständnis multipler und hybrider Identitäten, die erst jetzt gesellschaftliche Gleichstellung und Begegnung auf Augenhöhe erfahren. Jüdische Studierende stellen ihr Judentum mittels „peer to peer“ Ansatz Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor. Es wird ein Raum geschaffen, der unbefangene Fragen zu Diskriminierungserfahrungen und antisemitischen Vorurteilen zulässt.
_MEHR

Sonntagsführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

So, 03.04.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR
ABGESAGT

Vortrag

Europa: wann, wenn nicht jetzt?

Mi, 30.03.2022, 18:00
Die EU ist seit zwei Jahren in einem Transformationsprozess nie dagewesener Tragweite: Die Corona-Pandemie war eine Zäsur. Sie hat Europa einerseits gespalten, indem temporär Landesgrenzen wieder geschlossen wurden; andererseits geeint, in dem in einem European Rescue Package 750 Milliarden Euro als „Next Generation Europe-Programm“ beschlossen wurde, Geld, mit dem Europa jetzt seine Digitalisierung und Energiewende in Richtung Nachhaltigkeit forciert.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Queer Talks

Queer Spaces

Mi, 30.03.2022, 15:00 – 17:00
In welchen Räumen trifft sich die Community? Wie konstituiert sich die Community im Zusammenhang mit der Stadt und ihren Räumen? Gespräch über Lesben- und Schwulenbars als Orte der queeren Community und queere Raumproduktion.
_MEHR

Stadtspaziergang

Watch out Diskriminierung

Di, 29.03.2022, 09:00
Wir treffen uns im Volkskundemuseum und überlegen gemeinsam, was wir unter Diskriminierung verstehen. Dann gehen wir zu Fuß zum Uni-Campus, wo wir in einer interaktiven Suchaktion Orte und Situationen aufspüren, die im Alltag diskriminierend sind. Bitte bring dein Smartphone mit! Auf unserem Rückweg achten wir besonders auf Barrieren in Öffis und bei Lokalen und Geschäften. Zurück im Volkskundemuseum tauschen wir uns über unsere Erfahrungen beim Streifzug aus und überlegen, wie wir uns auch rechtlich gegen Diskriminierung wehren können.
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 27.03.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR
Abgesagt: Fr, 10.6.2022

Queer Matinee Club

Fr, 25.03.2022, 18:00 – 23:00
Dance Music und Club Culture sind in der LGBTIQ* Community tief verwurzelt. Die Bandbreite ist groß und reicht von Events im eher intimen Rahmen wie The Loft in NYC in den 70er Jahren, hin zu den schrillen und ermächtigenden Voguing Balls in Harlem; Vorlagen der heutigen Clubs wie The Warehouse und Paradise Garage finden sich ebenso wie zeitgenössische Tempel, etwa das Berghain in Berlin. 
_MEHR

Podiumsdiskussion

Aufstehen gegen Rassismus

Do, 24.03.2022, 19:00
Was tun gegen Diskriminierung und Ausgrenzung in der Schule? Ein Gespräch über Forderungen und Möglichkeiten der Umsetzung in Österreich, sich gegen Rassismus zu erheben.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Queer Talks

Queer Films

Do, 24.03.2022, 17:00 – 19:00
Wie kann eine queere Filmgeschichte für Österreich historisiert und theoretisiert werden? Gespräch über das gemeinsame Forschungsprojekt zu queerer Filmproduktion in Österreich.
_MEHR
Verschoben

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Do, 24.03.2022, 17:00 – 20:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Führung

Nino's Buch-Handlung

Do, 24.03.2022, 16:15
Führung zur Ausstellung Nino's Buch-Handlung
_MEHR

Stadtspaziergang

Watch out Diskriminierung

Di, 22.03.2022, 09:00
Wir treffen uns im Volkskundemuseum und überlegen gemeinsam, was wir unter Diskriminierung verstehen. Dann gehen wir zu Fuß zum Uni-Campus, wo wir in einer interaktiven Suchaktion Orte und Situationen aufspüren, die im Alltag diskriminierend sind. Bitte bring dein Smartphone mit! Auf unserem Rückweg achten wir besonders auf Barrieren in Öffis und bei Lokalen und Geschäften. Zurück im Volkskundemuseum tauschen wir uns über unsere Erfahrungen beim Streifzug aus und überlegen, wie wir uns auch rechtlich gegen Diskriminierung wehren können.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 20.03.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 17.03.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Queer Talks

Queer Archives

Do, 17.03.2022, 17:00 – 19:00
Gibt es eine „Queerness of Memory”? Wie erinnern wir queere Geschichtlichkeit? Welche Archive gibt es dafür, und wie zugänglich sind sie? Gespräch über die Arbeit mit Archiven in der Kunst bzw. der künstlerischen Forschung.
_MEHR

Workshop

Diskriminierungsfreie Begegnungen in der Schule - aber wie?

Do, 17.03.2022, 17:00
Die Schule ist nicht nur ein formaler Bildungsweg, sondern auch ein Raum der Begegnung unterschiedlicher Identitäten und Biographien. Mitunter kommt es während diverser Interaktionen von Schüler*innen und Lehrkräften zu Spannungen im Klassenzimmer. Doch ab wann kann man von Diskriminierung sprechen? Welche Diskriminierungsformen gibt es überhaupt? Und was können wir dagegen tun?
_MEHR

Vortrag

Fährten lesen: Mensch-Tier-Verhältnisse in Reflexionen des Exils

Mi, 16.03.2022, 19:00
Im 20. Jahrhundert wird die Grenze zwischen Mensch und Tier, die Konzepte von Kultur und Gesellschaft wesentlich strukturiert, vielfach in Frage gestellt. Paradigmen der NS-Ideologie wie rassistische Ausgrenzung und Genozid ordnen die Zugehörigkeiten vieler Menschen gewaltsam neu. Sie werden im antisemitischen Stereotyp als „Schädlinge“ deklassiert und aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.
_MEHR

Führung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

Di, 15.03.2022, 17:00
Gesprächsbasierter Rundgang durch die Ausstellung, welche die „Idee Europa“ anhand verschiedener Aspekte befragt und auch aus jüdischer Perspektive beleuchtet. Was war das Projekt Europa und was ist daraus geworden? Wer sich in der Geschichte als Europäer*in verstanden hat und wie sich Europa bis heute entwickelte, ist eine der zentralen Fragen. Wie wird das Konstrukt eines „christlich-jüdischen Abendlandes“ als Mittel zur Ausgrenzung genutzt?

_MEHR

Sonntagsführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

So, 13.03.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR

Konzert

Affinità im Achten: Prosecco oder Champagner?

Sa, 12.03.2022, 18:30
Start der Plattform "Bühne frei für junge Alte Musik" – in schwierigen Zeiten für Künstler* innen werden vielsprechende junge Wiener Ensembles vorgestellt. Den Auftakt macht das Ensemble Freimut mit dem halbstündigen Programm Quel bonheur.
_MEHR

GENERALVERSAMMLUNG DES VEREINS FÜR VOLKSKUNDE

Fr, 11.03.2022, 17:00
Nutze dein Museum – unterstütze dein Museum: Das Volkskundemuseum Wien wird vom Verein für Volkskunde getragen. Als Mitglied unterstützen Sie nachhaltig die Arbeit des Museums, haben an der Mitgestaltung des Museums teil und erhalten Vorteile bei Veranstaltungen und anderen Formaten.
_MEHR
VERSCHOBEN

Vortrag

The European Question Encounters the Jewish Question

Do, 10.03.2022, 19:00
This lecture will explore the intersection of the Jewish Question and the European Question in the interwar period (1918-1939), focusing on the efforts to "solve" both by means of a Pan-European Union.
_MEHR

Gespräch

30 Jahre Gleichbehandlungsanwaltschaft (GAW)

Do, 10.03.2022, 19:00
//Das Gespräch findet als Teil des Fests zu 30 Jahren GAW statt// Anlässlich des gerade begangenen Frauentags sprechen drei Gleichbehandlungsanwältinnen über die Herausforderungen ihrer Arbeit, die Veränderungen der letzten drei Jahrzehnte und wagen gemeinsam einen Blick in die Zukunft.
_MEHR

Wir feiern

30 Jahre Gleichbehandlungsanwaltschaft (GAW)

Do, 10.03.2022, 18:00
Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Gemeinsam mit der Gleichbehandlungsanwaltschaft feiern wir im Rahmen der Ausstellung Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung ihr 30jähriges Bestehen.
_MEHR

Kurator*innenführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

Do, 10.03.2022, 17:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR

Workshop

Sensibilisierung für Diskriminierung – Ein kritischer Blick auf Vorurteile über Afrika und Schwarze Menschen

Mi, 09.03.2022, 17:00
Dieser Workshop erörtert verschiedene Formen, Ursachen und Auswirkungen von Rassismus und Diskriminierung. Ein spezieller Fokus liegt auf den Vorurteilen durch stereotypische Bilder über Afrika, Schwarze Menschen und andere Minderheiten in Österreich, die durch Medien vermittelt werden. Ziel ist, eigene Vorurteile zu hinterfragen, ein Bewusstsein für die Lebensrealitäten von Betroffenen zu bilden und nachhaltig im Sinne der Zivilcourage zu agieren.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Queer Talks

Queer Communities

Mi, 09.03.2022, 15:00 – 17:00
Wie stellen sich queere Communities her? Wie sind sie historisch gewachsen? Wie sind sie verfasst? Welche Rolle spielen Diversität, Migration und Diskriminierungsstrukturen für die Communities? Wie arbeiten wir für und mit Communities?
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Eröffnung | Soft Opening

Nino's Buch-Handlung

Mi, 09.03.2022, 12:00 – 17:00
ein Projekt von Vinko Nino Jaeger mit einer Performance von Vinko Nino Jaeger
_MEHR

Sonntagsführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

So, 06.03.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR
Online Ausstellung

Schule schaut Museum

Schulgespräche – Junge Muslim*innen in Wien

Mi, 02.03.2022, 11:30
Partizipatives Forschungs- und Online-Ausstellungsprojekt über die Konnotation von "Muslim*innen" und dem "Islam" im öffentlichen Diskurs. Die im Projekt entstandene Videodokumentation bildet die Grundlage dieser Ausstellung. 15 thematische Kurzfilme stellen "Schulgespräche",  den diskursiven Raum der Schule in wechselnden Gesprächssettings dar.
 
_MEHR
Im Museum

Schule schaut Museum

Wir und die „Anderen“

Mi, 02.03.2022, 11:30
Was sind Stereotype? Wie entstehen sie? Wir diskutieren die sogenannte „Völkertafel“ aus dem 18. Jahrhundert, auf der schon damals rassistische Klischees (re-)produziert wurden. Was verraten Objekte über gesellschaftliche Machtverhältnisse, und wer sind jetzt eigentlich die „Anderen“?
_MEHR
Online Ausstellung

Schule schaut Museum

Schulgespräche – Junge Muslim*innen in Wien

Mi, 02.03.2022, 09:00
Partizipatives Forschungs- und Online-Ausstellungsprojekt über die Konnotation von "Muslim*innen" und dem "Islam" im öffentlichen Diskurs. Die im Projekt entstandene Videodokumentation bildet die Grundlage dieser Ausstellung. 15 thematische Kurzfilme stellen "Schulgespräche",  den diskursiven Raum der Schule in wechselnden Gesprächssettings dar.
 
_MEHR
Im Museum

Schule schaut Museum

Wir und die „Anderen“

Mi, 02.03.2022, 09:00
Was sind Stereotype? Wie entstehen sie? Wir diskutieren die sogenannte „Völkertafel“ aus dem 18. Jahrhundert, auf der schon damals rassistische Klischees (re-)produziert wurden. Was verraten Objekte über gesellschaftliche Machtverhältnisse, und wer sind jetzt eigentlich die „Anderen“?
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 27.02.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR
Online Veranstaltung

Workshop

Antimuslimischer Rassismus exposed – Das Phänomen und seine Struktur

Do, 24.02.2022, 15:00
Antimuslimischer Rassismus ist ein tiefwurzelndes, gesamtgesellschaftliches Phänomen. Gleichzeitig können Betroffene kaum darüber sprechen: oftmals werden ihre Erfahrungen stillgeschwiegen und damit auch die Lebensrealitäten vieler negiert. Dieser Workshop thematisiert antimuslimischen Rassismus als eine Herausforderung der Mehrheitsgesellschaft, um Denkmuster und Verhaltensweisen zu hinterfragen und zu reflektieren.
_MEHR
Online Veranstaltung

Workshop

Rom*nja in Österreich – Leben mit der Ausgrenzung

Mi, 23.02.2022, 14:00
Rassistische Beschimpfungen und Benachteiligungen im Alltag: Personen mit Rom*nja-Hintergrund sind in vielen Lebensbereichen mit Klischees und Vorurteilen konfrontiert. Der Workshop lädt zum Reflektieren historisch bedingter Vorurteile und zum Hinterfragen der eigenen, oft tief verankerten Denkmuster ein.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 20.02.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Sa, 19.02.2022, 14:00 – 17:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 19.02.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Buchworkshop

Wunschkörper - Körperwünsche. trans* und nicht-binäre Körperfantasien

Sa, 19.02.2022, 10:00 – 14:00

In diesem Buchworkshop dreht sich alles um die eigenen Ideen, Träume oder Wünsche in Bezug auf den Körper. Anhand einleitender, zeichnerischer Übungen und Gruppengespräche wird das Thema reflektiert. In einem zweiten Schritt entstehen Zeichnungen oder Collagen, die zu Zines, kleinen Büchern oder Comics werden.

_MEHR

Kuratorinnenführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 17.02.2022, 18:00
Dialogische Kuratorinnenführung mit Anwältin der Gleichbehandlungsanwaltschaft
_MEHR

Unterwegs mit dem Verein

Führung durch die Sonderausstellung "arm & reich" im Dom Museum Wien

Mi, 16.02.2022, 16:30
Armut und Reichtum sind bei allen Gegensätzen kaum zu trennen: Der Reichtum Weniger baut auf der Armut Vieler auf. Ökonomische und soziale Ungleichheit hat verschiedenste Auswirkungen auf Lebensglück, Bildung und Gesundheit – ein Umstand, der während einer Pandemie besonders augenscheinlich wird.
_MEHR

Sonntagsführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

So, 13.02.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 12.02.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 10.02.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Soft Opening | Ausstellungseröffnung

Black History Month – my/his/her/queer-story wasn’t taught at school

Do, 10.02.2022, 15:00 – 20:00
The concept for the exhibition is a focus on black queer history. With February being known for being Black History Month (BHM) in the USA and Canada, we will use this opportunity to highlight and discuss Black Queer History in the context of Vienna. Especially since our daily media consumption is very much influenced by the US anyway, the online platforms will be on alert and everybody will get their share of BHM somehow through screens.

Zur Ausstellung
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 06.02.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 05.02.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR

Workshop

Sensibilisierung für Diskriminierung – Ein kritischer Blick auf Vorurteile über Afrika und Schwarze Menschen

Do, 03.02.2022, 18:00
Dieser Workshop erörtert verschiedene Formen, Ursachen und Auswirkungen von Rassismus und Diskriminierung. Ein spezieller Fokus liegt auf den Vorurteilen durch stereotypische Bilder über Afrika, Schwarze Menschen und andere Minderheiten in Österreich, die durch Medien vermittelt werden. Ziel ist, eigene Vorurteile zu hinterfragen, ein Bewusstsein für die Lebensrealitäten von Betroffenen zu bilden und nachhaltig im Sinne der Zivilcourage zu agieren.
_MEHR

Vortrag

Hass im Netz – Was tun?

Mi, 02.02.2022, 13:00
Hass im Netz betrifft nicht nur Einzelpersonen, sondern hat massive Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. Der Vortrag führt in das Thema ein und zeigt jungen Menschen Handlungsmöglichkeiten auf, wie sie sich und andere besser schützen können. Zudem werden rechtliche Aspekte für Betroffene sowie Zeug*innen aufgezeigt.
_MEHR

Vortrag

Hass im Netz – Was tun?

Di, 01.02.2022, 13:00
Hass im Netz betrifft nicht nur Einzelpersonen, sondern hat massive Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. Der Vortrag führt in das Thema ein und zeigt jungen Menschen Handlungsmöglichkeiten auf, wie sie sich und andere besser schützen können. Zudem werden rechtliche Aspekte für Betroffene sowie Zeug*innen aufgezeigt.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 30.01.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 29.01.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Konzert

WAGNER UND STOLZ

Do, 27.01.2022, 19:00
Das Improvisationsmusik-Duo WAGNER UND STOLZ schwingt, mithilfe von Stimme und Synthesizer, zwischen Noise-Balladen und Dance-Punk. Jedes Konzert ist eine direkte Reflexion auf den Ort, auf das Publikum und auf die aktuelle Gefühlswelt des Duos selbst. Das Ziel ist es, einen Moment der Intuition, Vielfalt und Empathie zu erzeugen.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 27.01.2022, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Ausstellungsgespräch

Alfred Rottensteiner – If there is something weird in your neighborhood

Di, 25.01.2022, 16:00
Im Rahmen der Ausstellung findet am Di, 25.1.2022 um 16.00 Uhr ein Ausstellungsgespräch statt.
_MEHR
Abgesagt

Workshop

Lebensrealität Schule – Identitätsfindung braucht diskriminierungsfreien Raum

Di, 25.01.2022, 15:00
Unbedachte Bemerkungen und lustig gemeinte Kommentare: Wo beginnt Diskriminierung im Schulumfeld? Gerade Jugendliche in der Identitätsfindungsphase sind hinsichtlich des Geschlechts und der sexuellen Orientierung auf ein sensibles Umfeld und einen schützenden Rahmen angewiesen. Für Lehrkräfte ist es daher besonders wichtig, Diskriminierungen schon frühzeitig erkennen, um ihre Schüler*innen in diesem Prozess begleiten und angemessen unterstützen zu können.
_MEHR

Sonntagsführung

Die letzten Europäer – Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

So, 23.01.2022, 15:00
75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 22.01.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR
Eröffnung | Soft Opening

Ausstellungseröffnung

Die letzten Europäer - Jüdische Perspektiven auf die Krisen einer Idee

Do, 20.01.2022, 14:00 – 20:00
 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist Europa von einem Rückfall in nationalistische und fremdenfeindliche Ideologien bedroht. Der europäische Imperativ „Nie wieder!“ wird von Vielen in Frage gestellt, auch hier in Österreich.
_MEHR
Online Veranstaltung

Studienpräsentation

Diversitätsmaßnahmen und ihre Auswirkungen auf die Resilienz von Unternehmen in Krisensituationen

Mi, 19.01.2022, 17:00 – 19:00
Konnten Unternehmen, die bereits vor COVID-19 auf Diversitätsmaßnahmen gesetzt haben, Resilienz zeigen und sich flexibler auf die neue Situation – verursacht durch eine Reihe von Lockdowns – einstellen? Trägt Homeoffice zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei? Wir geben Einblicke in die Erfahrungen von Unternehmen und ihre lessons learned.
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 16.01.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR
Die Werkstatt findet online per zoom statt. Dafür nutzen wir die Online-Sammlung.

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Sa, 15.01.2022, 14:00 – 17:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Queer Museum Vienna @ VKM

Ausstellungsgespräch

Alfred Rottensteiner – If there is something weird in your neighborhood

Sa, 15.01.2022, 14:00
Im Rahmen der Ausstellung findet am Sa, 15.1.2022 um 14.00 Uhr ein Ausstellungsgespräch statt.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 15.01.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR

Kurator*innenführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 13.01.2022, 17:00
Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Seit 1979 hat Österreich ein Gleichbehandlungsgesetz, welches zumindest im Arbeits- und Geschäftsalltag dafür sorgen soll, dass gleiche Behandlung durchsetzbar und Diskriminierung rechtswidrig ist.
_MEHR
Verschoben bis auf Weiteres

Workshop

„Denn er ist wie Du“ – Judentum 2000 Jahre anders, aber gleich: Gespräche auf Augenhöhe mit jungen Menschen über Diskriminierungserfahrungen und antisemitische Vorurteile

Do, 13.01.2022, 15:00
Judentum war 2000 Jahre lang das negierte Andere in der christlich abendländischen Gesellschaft. Im 21. Jahrhundert ist Judentum Avantgarde im Verständnis multipler und hybrider Identitäten, die erst jetzt gesellschaftliche Gleichstellung und Begegnung auf Augenhöhe erfahren. Jüdische Studierende stellen ihr Judentum mittels „peer to peer“ Ansatz Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor. Es wird ein Raum geschaffen, der unbefangene Fragen zu Diskriminierungserfahrungen und antisemitischen Vorurteilen zulässt.
_MEHR

Konzert

Affinità im Achten: Aus Afrika an den Kaiserhof

So, 09.01.2022, 17:00
Der Konzertnachmittag startet um 15.30 Uhr mit Barocke Gestik – Musik und Bewegung in Harmonie. Dieses Musikvermittlungsprogramm richtet sich an alle, speziell auch an ältere Menschen.
_MEHR

Konzert

Affinità im Achten: Aus Afrika an den Kaiserhof

So, 09.01.2022, 15:30
Der Konzertnachmittag startet um 15.30 Uhr mit Barocke Gestik – Musik und Bewegung in Harmonie. Dieses Musikvermittlungsprogramm richtet sich an alle, speziell auch an ältere Menschen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 09.01.2022, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Workshops im Rahmen von „Die Josefstadt lädt ein“

Sa, 08.01.2022, 13:30 – 17:30
Falls die Durchführung der Indoor-Spiele und Workshops pandemiebedingt möglich sein wird, lädt der Bezirk Josefstadt in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien wieder ins Volkskundemuseum Wien ein. Das Programm richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren und an die ganze Familie. Während des Angebots finden auch kindgerechte Kurzführungen durch das Museum statt.
_MEHR

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 02.01.2022, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Vom Kronprinzenwerk zum „Bruderschaftsbüchel“

So, 26.12.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang mit Bibliothekar Hermann Hummer und Kulturvermittlerin Dagmar Czak
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 19.12.2021, 15:00
Rundgang durch die volkskundliche Dauerausstellung und Die Küsten Österreichs. Jeden Sonntag geben die Vermittler*innen des Museums Einblicke in die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Sa, 18.12.2021, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt bietet Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien und dem Volkskundemuseum für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Kuratorinnenführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 16.12.2021, 18:00
Dialogische Kuratorinnenführung mit Anwältin der Gleichbehandlungsanwaltschaft
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

So, 12.12.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Vor 30 Jahren wurde die Gleichbehandlungsanwaltschaft gegründet, eine Institution, die als Anlaufstelle für Opfer von Diskriminierung auftritt, diese berät und begleitet.
_MEHR
Abgesagt

Indoor-Spiele

Sa, 11.12.2021, 13:30 – 17:30
Der Bezirk Josefstadt bietet Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund Wien und dem Volkskundemuseum für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR
Verschoben bis auf Weiteres

Ausstellungseröffnung

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 09.12.2021, 19:00
Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Anlässlich 30 Jahre Gleichbehandlungsanwaltschaft eröffnen wir die Ausstellung Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung.
_MEHR
Verschoben bis auf Weiteres

Pressegespräch

Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung

Do, 09.12.2021, 11:00
Alle Menschen sind gleich! Das bedeutet aber leider nicht, dass alle Menschen im Alltagsleben gleich behandelt werden. Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Jetzt im Recht! Wege zur Gleichbehandlung laden wir zum Pressegespräch im Volkskundemuseum Wien.

_MEHR
Abgesagt

Weihnachtskrippen-Gespräch

Mi, 08.12.2021, 16:00
Advent und Weihnachten nehmen seit Bestehen des Volkskundemuseums eine besondere Stellung ein. Dieser Zeit und dem speziellen volkskundlichen/kulturanalytischen Blick auf die Dinge dieser Zeit – und hier vor allem auf die Krippen – widmen wir uns in einem Krippen-Gespräch. Dafür wählen wir aus den Sammlungen des Museums Krippen aus, anhand derer wir nicht nur unterschiedliche Krippentypen vorstellen, sondern auch die wechselvolle Geschichte der Krippen wie auch ihrer Sammlung und Deutung bis heute einbeziehen.
_MEHR
Abgesagt

kinderaktiv-Programm

Von Lebkuchenmännern und -frauen

Mi, 08.12.2021, 10:00
Der Lebkuchenmann ist bestens bekannt, doch was steckt hinter der Lebkuchenfrau? Gemeinsam erfinden wir pfefferkuchensüße Geschichten beim Erzähl- und Backworkshop.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Ritt durch die Passage. Objekte rund ums Pferd

So, 05.12.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Passagenausstellung: Das Pferd war uns lange Zeit von Nutzen und stets zu Diensten. Die Präsentation widmet sich der einzigartigen Beziehung zwischen dem Menschen und einem Tier, das unsere Lebens-, Arbeits- und Fortbewegungsformen entscheidend mitbestimmt hat.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 02.12.2021, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
per zoom

Conference

Reimagining One’s Own. Ethnographic Photography in Nineteenth- and Early-Twentieth-Century Europe

Mi, 01.12.2021, 17:30 – Fr, 03.12.2021, 17:00
: Inv.Nr. pos/774 in der Fotosammlung des Volkskundemuseum Wien © Volkskundemuseum Wien
The photo collection of the Volkskundemuseum Wien was established along the lines of a “comparative ethnology of Europe” in the late nineteenth century, focusing on the territories of the Habsburg Monarchy. Today, the assembled materials raise manifold questions about their origins and, as a consequence, about the visual ethnography of “one’s own”.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: WAU! Ein MuseumsHundgang

So, 28.11.2021, 15:00
Lernen Sie Justin, unseren freundlichen Museums-Therapiehund, kennen und erfahren Sie Spannendes über Hundehaltung einst und heute. Welche Aufgaben erfüllten und erfüllen diese intelligenten Vierbeiner? Außerdem sprechen wir über den tanzenden Hund im mechanischen Welttheater und weitere "hundaffine" Objekte.
_MEHR
Abgesagt

Konzert

Affinità im Achten: La Serenissima

Sa, 27.11.2021, 18:30
Virtuose Concerti und Sonaten aus dem barocken Venedig von A. Vivaldi, E. F. dall’Abaco, A. Caldara u. a.
_MEHR
Online Werkstatt per zoom

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Sa, 27.11.2021, 14:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Online Werkstatt per zoom

PODCAST-PROJEKT

Apropos Objekte – Von lebendigen Artefakten

Fr, 26.11.2021, 17:00
Wie geht es Ihnen, wenn Sie unsere Museumsobjekte betrachten? Was geht Ihnen durch den Kopf? Haben Sie gleich eine Assoziation dazu? Eine Idee? Eine Erinnerung? Eine Geschichte? Eine Frage? Einen Widerspruch?
_MEHR
Orange the World 2021 | per zoom

Fachtagung

Femizide - Mord an Frauen

Do, 25.11.2021, 13:00 – 19:00
Laut UN Women Statistik 2018 ist weltweit immer noch jede 3. Frau Opfer physischer und/oder sexueller Gewalt. Nach wie vor zählt Gewalt gegen Frauen zu einer der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Seit Jahren bemühen sich die Vereinten Nationen darum, Gewalt an Frauen zu thematisieren und langfristig zu bekämpfen. Per 24.09.2021 gab es bereits 21 Frauenmorde laut polizeilicher Kriminalstatistik in Österreich zu verzeichnen. Anlässlich der Aktualität wird das Thema Femizide im Rahmen einer Fachtagung aufgegriffen und näher beleuchtet.
_MEHR

Kampagne

Orange the World 2021

Do, 25.11.2021 – Do, 16.12.2021
: "Orange the World" im Volkskundemuseum Wien. Foto: kollektiv fischka / Steffi Freynschlag © Volkskundemuseum Wien
Die von den Soroptimistinnen und UN Women lancierte Kampagne Orange the World richtet sich gegen Gewalt an Frauen und möchte mit Kunst im öffentlichen Raum auf das Problem aufmerksam machen. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich seit 2018 an der Aktion und taucht die Fassade und den Garten des Gartenpalais Schönborn in oranges Licht.
_MEHR

Performance

Mai Ling kocht

So, 21.11.2021, 18:00
Das Künstlerinnenkollektiv Mai Ling kocht und erzählt dabei über Fakten und (Miss-)Verständnisse rund um die asiatische Küche. Die lebensnotwendigen Tätigkeiten des Kochens und Essens werden in dieser Performance sowohl als kulturelle wie auch als materielle Handlungen erfahrbar. Im Anschluss daran lädt das Museum ein, sich bei Speisen und Getränken über das Gesehene, Gehörte und Geschmeckte auszutauschen.
_MEHR

Kuratorinnenführung

Zwischen den Dingen

So, 21.11.2021, 16:30
Als Kunstausstellung in einem Volkskundemuseum ist Zwischen den Dingen an der Schnittstelle von Alltagskultur, Gegenwartskunst, Ethnografie und Museum angesiedelt. Dieses Dazwischen soll auf produktive Weise befremden, neue Perspektiven auf allgegenwärtige Phänomene eröffnen und Auseinandersetzungen zum Ge- und Verbrauch von Dingen anstoßen.
_MEHR

Sonntagsführung

Zwischen den Dingen. Künstlerische Perspektiven zur materiellen Kultur der Gegenwart

So, 21.11.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Was bedeuten Gegenstände für uns? Wie prägen sie unseren Alltag? Was verbindet uns mit ihnen? Was trennt uns?
_MEHR
Übertragung per zoom

Workshop

Über das Nachleben von Fotografien der Migration

Di, 16.11.2021, 09:00 – 13:00
Fotografien prägen seit jeher den gesellschaftlichen Blick auf Migration: sie werden zur Kontrolle und Identifizierung von Migrant*innen und als Medium des Othering eingesetzt. Darüber hinaus kommt fotografischen Bildern eine wichtige Funktion für Selbstrepräsentation und Selbstverortung in der Migration zu. Sie fungieren als transnationales Kommunikationsmedium sowie als Auslöser und Ankerpunkt von (transgenerationalen) Erinnerungen.
_MEHR

kinderaktiv-Programm

Kekse, Sagen und freie Tage

Mo, 15.11.2021, 09:00
Warum ist heute schulfrei? Und was haben Kekse damit zu tun? Das erfährst du bei unserem Workshop rund um Leopold III, der Schutzpatron von Österreich wurde. In der Vermittlungsküche wird auch gebacken und verkostet.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Ritt durch die Passage. Objekte rund ums Pferd

So, 14.11.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Passagenausstellung: Das Pferd war uns lange Zeit von Nutzen und stets zu Diensten. Die Präsentation widmet sich der einzigartigen Beziehung zwischen dem Menschen und einem Tier, das unsere Lebens-, Arbeits- und Fortbewegungsformen entscheidend mitbestimmt hat.
_MEHR

Präsentation

Lieblingsobjekte einer Kustodin der Fotosammlung

Do, 11.11.2021, 18:00
Ein Kustos oder eine Kustodin kümmert sich unter anderem um die physische Pflege und Aufbewahrung von Objekten, aber auch um die Aufarbeitung und Inventarisierung von Neuzugängen in der Sammlung. Dabei findet sich immer wieder Spannendes und Unerwartetes.
_MEHR

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 11.11.2021, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Speed Dating

Eins-zu-eins-Gespräche über Dinge

Mi, 10.11.2021, 18:00
Wir leben zwischen den Dingen. Reden wir darüber – darüber, was Dinge konkret ausmacht und darüber, was über sie geschrieben, was über sie behauptet wird. Das Format des Speed Dating wird genutzt, um Interessierte mit Dingspezialist*innen an drei Abenden in Dialog über ihre Dinge treten zu lassen. Bringen Sie dafür ein Ding mit, über das Sie sprechen möchten.
_MEHR

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 07.11.2021, 15:00
Rundgang durch die volkskundliche Dauerausstellung und Die Küsten Österreichs. Jeden Sonntag geben die Vermittler*innen des Museums Einblicke in die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Gespräch

Dichtes Zeichen und transparentes Material

Mi, 03.11.2021, 18:00
Ein Gespräch über urbane Oberflächen mit dem Künstler Andreas Fogarasi sowie den Kurator*innen Herbert Justnik (Volkskundemuseum Wien) und Gudrun Ratzinger.
_MEHR

Performance

Sagt man eigentlich noch Indianer?

So, 31.10.2021, 18:00
Anna und Mina, die Großtanten, sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Stadtindianerinnen sind sie geworden, und haben die Stadt ihr Leben lang nicht mehr verlassen. Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Ritt durch die Passage. Objekte rund ums Pferd

So, 31.10.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Passagenausstellung: Das Pferd war uns lange Zeit von Nutzen und stets zu Diensten. Die Präsentation widmet sich der einzigartigen Beziehung zwischen dem Menschen und einem Tier, das unsere Lebens-, Arbeits- und Fortbewegungsformen entscheidend mitbestimmt hat.
_MEHR

Performance

Sagt man eigentlich noch Indianer?

Sa, 30.10.2021, 20:00
Anna und Mina, die Großtanten, sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Stadtindianerinnen sind sie geworden, und haben die Stadt ihr Leben lang nicht mehr verlassen. Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben.
_MEHR

Performance

Sagt man eigentlich noch Indianer?

Fr, 29.10.2021, 20:00
Anna und Mina, die Großtanten, sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Stadtindianerinnen sind sie geworden, und haben die Stadt ihr Leben lang nicht mehr verlassen. Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben.
_MEHR

Backstageführung

Do, 28.10.2021, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den Besucher*innen des Museums meist verborgen. Wir möchten die Vereinsmitglieder einladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Geschichte des Hauses, des Museums sowie seiner Ausstellungen und Sammlungen kennenzulernen.
_MEHR

Gespräch

Das zweite Leben der Dinge

Do, 28.10.2021, 18:00
Eine Gesprächsrunde zu sekundären Warenkreisläufen und vielfältigen Transfers zwischen Alltag und Museum oder auch Peripherie und Zentrum mit dem Künstler Jojo Gronostay sowie den Kuratorinnen Magdalena Puchberger (Volkskundemuseum Wien) und Gudrun Ratzinger.
_MEHR

Nationalfeiertag

Eintritt frei!

Di, 26.10.2021, 10:00 – 17:00
Am Nationalfeiertag, Di, 26.10.2021 haben wir regulär von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
An diesem Tag ist der Eintritt ins Museum frei.
_MEHR

Sonntagsführung

Zwischen den Dingen. Künstlerische Perspektiven zur materiellen Kultur der Gegenwart

So, 24.10.2021, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zum Thema der Sonderausstellung: Was bedeuten Gegenstände für uns? Wie prägen sie unseren Alltag? Was verbindet uns mit ihnen? Was trennt uns?
_MEHR

Performance

Sagt man eigentlich noch Indianer?

Sa, 23.10.2021, 20:00
Anna und Mina, die Großtanten, sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Stadtindianerinnen sind sie geworden, und haben die Stadt ihr Leben lang nicht mehr verlassen. Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben.
_MEHR

Konzert

Tafelmusik

Sa, 23.10.2021, 19:30
Bachs Musik für das „Zimmermansche Caféhaus“, Telemanns „Tafelmusik“ & weitere barocke Bankettmusik, gewürzt mit allerlei Anekdoten und historischen Rezepten.
_MEHR

Performance

Sagt man eigentlich noch Indianer?

Fr, 22.10.2021, 20:00
Anna und Mina, die Großtanten, sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Stadtindianerinnen sind sie geworden, und haben die Stadt ihr Leben lang nicht mehr verlassen. Ob aus wirtschaftlichen Zwängen oder um der Enge der Salzburger Provinz zu entfliehen, ist nicht bekannt. Fest steht, sie haben neu angefangen. Ihre Fotografien bezeugen ein bewegtes Frauenleben.
_MEHR

Speed Dating

Eins-zu-eins-Gespräche über Dinge

Mi, 20.10.2021, 18:00
Wir leben zwischen den Dingen. Reden wir darüber – darüber, was Dinge konkret ausmacht und darüber, was über sie geschrieben, was über sie behauptet wird. Das Format des Speed Dating wird genutzt, um Interessierte mit Dingspezialist*innen an drei Abenden in Dialog über ihre Dinge treten zu lassen. Bringen Sie dafür ein Ding mit, über das Sie sprechen möchten.
_MEHR
Festival MEMENTO MORI

Lecture

Erste Sekunde Ewigkeit

So, 17.10.2021, 17:30
Unsterblichkeit zu erlangen ist einer der ältesten Menschheitsträume überhaupt. Neuerdings, in Zeiten einschneidender technologischer Veränderungen im Bereich von Biotechnologie und Künstlicher Intelligenz, scheint dieser Traum einer Realisierung näher zu kommen als jemals zuvor.
_MEHR
Festival MEMENTO MORI

Café Tristesse

Gespräch & Erfahrungsaustausch zum Thema Trauer

So, 17.10.2021, 15:00
Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben, sind herzlich ins Café Tristesse eingeladen. Dort besteht die Gelegenheit, sich bei Kaffee & Kuchen mit anderen Trauernden auszutauschen und die eigenen Gefühle zu reflektieren.
_MEHR
Festival MEMENTO MORI

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Der Tod in Spielen, Märchen und anderswo

So, 17.10.2021, 15:00
Die Schwerpunktführung für Familien bietet die Möglichkeit, über den Tod auf eine verständnisvolle und behutsame Weise nachzudenken und zu sprechen.
_MEHR
Festival MEMENTO MORI

Lesung

Niemehrzeit – das Jahr des Abschieds von meinen Eltern

So, 17.10.2021, 13:30
Die Eltern sterben binnen weniger Monate. Wie alles unter einen Hut bringen: Abschied, Arbeit, Liebe, Freundschaft und das Schreiben? Trotz der Überforderung sprudeln Rührung, Traurigkeit, Witz und großes Glück in ungeahnter Intensität.
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien
T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Juli bis September
Di und So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis Sa, 10.00 bis 23.00 Uhr
Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr