Nicht öffentlich

Performance

Noa & Snow – Poem #5

So, 22.11.2020, 16:00
Poem #5 ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen im Rahmen von Noa & Snow, a gentle experiment between the everyday and the event. Initiiert von Choreografin und Tänzerin Alix Eynaudi und angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Kuratieren, Schreiben und Choreografie, möchte Noa & Snow einen Raum aufmachen, in dem Kunst auf andere, alltägliche Arbeiten trifft.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 22.11.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Nicht öffentlich

Performance

Noa & Snow – Poem #5

Sa, 21.11.2020, 16:00
Poem #5 ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen im Rahmen von Noa & Snow, a gentle experiment between the everyday and the event. Initiiert von Choreografin und Tänzerin Alix Eynaudi und angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Kuratieren, Schreiben und Choreografie, möchte Noa & Snow einen Raum aufmachen, in dem Kunst auf andere, alltägliche Arbeiten trifft.
_MEHR
Tag 2 | Invited Guests

Methodenworkshop

Wie darüber sprechen?

Fr, 20.11.2020, 14:00 – 18:00
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen bei der Durchführung von Veranstaltungen findet der Workshop intern statt. Das Team des Peek-Projekts reflektiert über das 1. Jahr und plant die Forschungsvorhaben für das 2. Jahr.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 19.11.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Tag 1 | Invited Guests

Methodenworkshop

Wie darüber sprechen?

Do, 19.11.2020, 17:00 – 21:00
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen bei der Durchführung von Veranstaltungen findet der Workshop intern statt. Das Team des Peek-Projekts reflektiert über das 1. Jahr und plant die Forschungsvorhaben für das 2. Jahr.
_MEHR
Abgesagt

Vorlesetag

Mi, 18.11.2020, 10:00
Ümit Mares-Altinok liest aus ihrem Buch „Die Hoffnungsträgerin“ für Kinder der 4. bis 6. Schulstufe. Sie versteht sich als Brückenbauerin zwischen unterschiedlichen Kulturen und ihr Motto lautet: Je mehr wir voneinander lernen, desto besser klappt es mit dem Miteinander!
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung

So, 15.11.2020, 15:00
Jeden Sonntag um 15.00 Uhr geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt - Unterwegs mit dem Verein

Exkursion

Richard Teschners Figurenspiel und Groteske Komödie im Theatermuseum

Mi, 11.11.2020, 15:00
Im Theatermuseum Wien befindet sich eine bemerkenswerte Sammlung des Allround-Künstlers Richard Teschner (1879-1947). Der Maler, Graphiker, Bildhauer und Puppenspieler schuf mit seinem revolutionären Figurentheater, mit eigens kreierten Stücken, außergewöhnlichen Stabpuppen, Bühnentechnik und Begleitmusik ein theatralisches Gesamtkunstwerk.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Engel des Vergessens

Mo, 09.11.2020, 19:00
In ihrer Kindheits- und Familiengeschichte Engel des Vergessens erzählt Maja Hadelaps von den Verfolgungs- und Leidenserfahrungen der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus. SchülerInnen der 7. Klasse des BRG/BORG II Lessinggasse entwickeln hieraus ein Theaterstück zu einem Thema, dass angesichts der xenophob-rechtspopulistischen Rhetorik in der Gesellschaft große aktuelle Bedeutung hat.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Engel des Vergessens

Mo, 09.11.2020, 14:00
In ihrer Kindheits- und Familiengeschichte Engel des Vergessens erzählt Maja Hadelaps von den Verfolgungs- und Leidenserfahrungen der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus. SchülerInnen der 7. Klasse des BRG/BORG II Lessinggasse entwickeln hieraus ein Theaterstück zu einem Thema, dass angesichts der xenophob-rechtspopulistischen Rhetorik in der Gesellschaft große aktuelle Bedeutung hat.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 08.11.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 05.11.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Abgesagt

Konzert

Tafelmusik

Mi, 04.11.2020, 19:30
Barocke Sinnesfreuden für die Ohren: Werke von Johann Sebastian Bach, Michel-Richard Delalande, Georg Philipp Telemann u.a.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Engel des Vergessens

Mi, 04.11.2020, 19:00
In ihrer Kindheits- und Familiengeschichte Engel des Vergessens erzählt Maja Hadelaps von den Verfolgungs- und Leidenserfahrungen der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus. SchülerInnen der 7. Klasse des BRG/BORG II Lessinggasse entwickeln hieraus ein Theaterstück zu einem Thema, dass angesichts der xenophob-rechtspopulistischen Rhetorik in der Gesellschaft große aktuelle Bedeutung hat.
_MEHR
Abgesagt

Konzert

Tafelmusik

Mi, 04.11.2020, 17:00
Barocke Sinnesfreuden für die Ohren: Werke von Johann Sebastian Bach, Michel-Richard Delalande, Georg Philipp Telemann u.a.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Engel des Vergessens

Mi, 04.11.2020, 12:00
In ihrer Kindheits- und Familiengeschichte Engel des Vergessens erzählt Maja Hadelaps von den Verfolgungs- und Leidenserfahrungen der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus. SchülerInnen der 7. Klasse des BRG/BORG II Lessinggasse entwickeln hieraus ein Theaterstück zu einem Thema, dass angesichts der xenophob-rechtspopulistischen Rhetorik in der Gesellschaft große aktuelle Bedeutung hat.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Engel des Vergessens

Di, 03.11.2020, 19:00
In ihrer Kindheits- und Familiengeschichte Engel des Vergessens erzählt Maja Hadelaps von den Verfolgungs- und Leidenserfahrungen der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus. SchülerInnen der 7. Klasse des BRG/BORG II Lessinggasse entwickeln hieraus ein Theaterstück zu einem Thema, dass angesichts der xenophob-rechtspopulistischen Rhetorik in der Gesellschaft große aktuelle Bedeutung hat.
_MEHR

Buchpräsentation

Paul Divjak: Der parfümierte Mann

Do, 29.10.2020, 19:00
Der Autor, Künstler und Duftexperte Paul Divjak widmet sich nach seinem Essay „Der Geruch der Welt“ (Edition Atelier, 2016) in seinem neuen Buch „Der parfümierte Mann“ einer speziellen Geschichte des Dufts: der des parfümierten Mannes. Neben einer einleitenden Kulturgeschichte des Herrenparfums gibt er einen stilsicheren Überblick über herausragende Düfte vom 19. Jahrhundert bis heute.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 25.10.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Im Innenhof

Konzert-Matinée

"Geschichten von Igudesman"

So, 25.10.2020, 12:00
Ein außergewöhnlicher Auftritt mit Aleksey Igudesman, Violine, Sprache, Gesang & dem 1.Frauen- Kammerorchester von Österreich
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 22.10.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: WAU! Ein MuseumsHundgang für Erwachsene

So, 18.10.2020, 15:00
Lernen Sie Justin, unseren freundlichen Museums-Therapiehund, kennen und erfahren Sie Spannendes über Hundehaltung einst und heute. Welche Aufgaben erfüll-t-en diese intelligenten Vierbeiner? Außerdem sprechen wir über den tanzenden Hund im mechanischen Welttheater und weitere "hundaffine" Objekte.
_MEHR

Konzert Matinée

"Geschirmt sind die Liebenden"

So, 18.10.2020, 11:30
Zum 50. Todesjahr von Nobelpreisträgerin Nelly Sachs und Paul Celan, zum 100. Geburtstag von Paul Celan: Briefwechsel, Gedichte, Musik
_MEHR
Tag 3

Workshop

AA-Kommune: Kommen – Bleiben – Gehen. Befreiung durch: Therapie?

Sa, 17.10.2020, 16:00 – 18:00
An drei Tagen begegnen einander ehemalige Kommunard*innen der zweiten und der ersten Generation und Expert*innen und diskutieren den Wunsch nach Befreiung durch „Kunst“ (Tag 1), durch „Sexualität“ (Tag 2) und durch „Therapie“ (Tag 3), der sowohl im Kontext der Kommune als auch im zeitgeschichtlichen Momentum der 1960er und 70er Jahre visioniert wurde.
_MEHR
Tag 2

Workshop

AA-Kommune: Kommen – Bleiben – Gehen. Befreiung durch: Sexualität?

Fr, 16.10.2020, 17:00 – 21:00
An drei Tagen begegnen einander ehemalige Kommunard*innen der zweiten und der ersten Generation und Expert*innen und diskutieren den Wunsch nach Befreiung durch „Kunst“ (Tag 1), durch „Sexualität“ (Tag 2) und durch „Therapie“ (Tag 3), der sowohl im Kontext der Kommune als auch im zeitgeschichtlichen Momentum der 1960er und 70er Jahre visioniert wurde.
_MEHR
Tag 1

Workshop

AA-Kommune: Kommen – Bleiben – Gehen. Befreiung durch: Kunst?

Do, 15.10.2020, 17:00 – 21:00
An drei Tagen begegnen einander ehemalige Kommunard*innen der zweiten und der ersten Generation und Expert*innen und diskutieren den Wunsch nach Befreiung durch „Kunst“ (Tag 1), durch „Sexualität“ (Tag 2) und durch „Therapie“ (Tag 3), der sowohl im Kontext der Kommune als auch im zeitgeschichtlichen Momentum der 1960er und 70er Jahre visioniert wurde.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 11.10.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Kinderprogramm: Teezeremonie

Sa, 10.10.2020, 19:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Die Hoffnungsträgerin: Lesung

Sa, 10.10.2020, 19:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Kinderprogramm: Teezeremonie

Sa, 10.10.2020, 18:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Die Hoffnungsträgerin: Lesung

Sa, 10.10.2020, 18:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 04.10.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt

„im-achten-herum"

So, 04.10.2020, 14:00 – 17:00
Seit dem Jahr 2011 veranstaltet der Kulturverein Freundinnen und Freunde der Josefstadt unter dem Titel „im-achten-herum" die sogenannten Atelierrundgänge, resp. Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt. KünstlerInnen öffnen an diesen Tagen ihre Ateliers für interessierte BesucherInnen  und zeigen ihre vielseitigen Arbeiten.
_MEHR
Im Innenhof

Konzert Matinée

Schuberts "Winterreise"

So, 04.10.2020, 11:30
Das 1. Frauen-Kammerorchester von Österreich spielt Schuberts "Winterreise" nach einer Bearbeitung von Shane Woodborne für Streicher.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Kinderprogramm: Safran

Sa, 03.10.2020, 19:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Die Küsten Österreichs: Rundgang und Performance

Sa, 03.10.2020, 19:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Kinderprogramm: Safran

Sa, 03.10.2020, 18:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR
ORF Lange Nacht der Museen 2020

ORF-Museumszeit

Die Küsten Österreichs: Rundgang und Performance

Sa, 03.10.2020, 18:30
Die ORF-Lange Nacht der Museen ist aufgrund der Corona-Situation leider abgesagt. Stattdessen gibt es nun eine neue Kampagne als Zeichen für den Besuch von Museen, Kunst- und Kulturinstitutionen: Die ORF Museumszeit. Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich mit Programmen an zwei Tagen.
_MEHR

Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt

„im-achten-herum"

Sa, 03.10.2020, 14:00 – 20:00
Seit dem Jahr 2011 veranstaltet der Kulturverein Freundinnen und Freunde der Josefstadt unter dem Titel „im-achten-herum" die sogenannten Atelierrundgänge, resp. Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt. KünstlerInnen öffnen an diesen Tagen ihre Ateliers für interessierte BesucherInnen  und zeigen ihre vielseitigen Arbeiten.
_MEHR

Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt

„im-achten-herum"

Fr, 02.10.2020, 19:00
Seit dem Jahr 2011 veranstaltet der Kulturverein Freundinnen und Freunde der Josefstadt unter dem Titel „im-achten-herum" die sogenannten Atelierrundgänge, resp. Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt. KünstlerInnen öffnen an diesen Tagen ihre Ateliers für interessierte BesucherInnen  und zeigen ihre vielseitigen Arbeiten.
_MEHR

Langer Tag der Flucht

Die Küsten Österreichs

Fr, 02.10.2020, 15:00 – 18:00
Das Volkskundemuseum Wien veranstaltet in Kooperation mit dem Wiener Roten Kreuz dieses Jahr ein zweiteiliges Programm – es werden ab 15.00 Uhr kostenlose Führungen durch die Dauerausstellung Die Küsten Österreichs abgehalten, und gleichzeitig interaktive Workshops von geflüchteten Freiwilligen des Wiener Roten Kreuzes angeboten.
_MEHR

Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt

„im-achten-herum"

Fr, 02.10.2020 – So, 04.10.2020
Seit dem Jahr 2011 veranstaltet der Kulturverein Freundinnen und Freunde der Josefstadt unter dem Titel „im-achten-herum" die sogenannten Atelierrundgänge, resp. Tage der offenen Werkstätten in der Josefstadt. KünstlerInnen öffnen an diesen Tagen ihre Ateliers für interessierte BesucherInnen  und zeigen ihre vielseitigen Arbeiten.
_MEHR

Filmscreening

Meine keine Familie

Do, 01.10.2020, 19:00
Gemeinschaftseigentum, freie Sexualität, Auflösung der Kleinfamilie, das waren die Grundprinzipien des Friedrichshofs, der größten Kommune in Europa, die vom Wiener Aktionisten Otto Mühl Anfang der 1970er Jahre gegründet wurde. In seinem Dokumentarfilmdebüt Meine Keine Familie begibt sich Regisseur Paul-Julien Robert, der in diese Kommune hineingeboren wurde, auf eine persönliche Reise in die eigene Vergangenheit.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 01.10.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Ersatztermin

Performance

Sahmeran – Kurdische Märchen

Mi, 30.09.2020, 19:00
Vorgetragen und gespielt werden Märchen und Erzählungen, die für alle Kurdinnen und Kurden Bedeutung haben. Die alten und neuen kurdische Märchen und Erzählungen gewähren tiefe Einblicke in die reiche Gedanken- und Ideenwelt einer alten Kultur zwischen Euphrat und Tigris.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Bücher in der Dauerausstellung

So, 27.09.2020, 15:00
Bücher zum Staunen: Entdecken Sie alte Bücher wie ethnographische Reisebeschreibungen. Was sagen uns heute noch die Symbole des Mandelkalenders 1614? Vom Kronprinzenwerk zum „Bruderschaftsbüchel“ – ein Rundgang durch die Dauerausstellung mit der Kulturvermittlerin Dagmar Czak und anschließender Präsentation ausgewählter Werke im Lesesaal des Museums mit dem Bibliothekar Hermann Hummer.
_MEHR
Abgesagt

Podiumsgespräch

Minderheit im eigenen Land: Gehörlose ÖsterreicherInnen

Do, 24.09.2020, 18:00
Seit 2001 ruft die UNESCO alljährlich am 21. Mai dazu auf, den weltweiten Reichtum an Kultur, künstlerischen Ausdrucksformen, Traditionen und Lebensstilen öffentlich zu feiern. Dazu braucht die Gesellschaft die Anerkennung von Minderheiten. Die Community der gehörlosen Menschen stellt in Österreich eine sprachliche Minderheit neben der deutschsprachigen Mehrheit dar. Seit der Verankerung der Österreichischen Gebärdensprache in der Verfassung (2005) kämpft sie um die verfassungsmäßige Anerkennung als Minderheit im eigenen Land – mit allen Konsequenzen.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 20.09.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Josefstädter Straßenfest 2020

Josefstädter Plätzefest und Parking Day

Fr, 18.09.2020, 12:00 – 22:00
Heuer verwandelt sich das „Josefstädter Straßenfest“ coronabedingt in das „Josefstädter Plätzefest“, um schön und gleichzeitig sicher feiern zu können. Auch diesmal gibt es einen Marktplatz der Josefstädter Unternehmerinnen und Unternehmer, der Schulen und Initiativen aus dem Bezirk sowie zahlreiche künstlerische Darbietungen – allerdings über den Bezirk verteilt.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 17.09.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Unterwegs mit dem Verein

Exkursion

Gmunden einmal anders

Mi, 16.09.2020 – Do, 17.09.2020
Exkursion in die Keramikstadt Gmunden (mit Übernachtung): Wir besuchen unter anderem das PANEUM in Asten, die größte private Sammlung von Alt-Gmundner Fayencen, das Kammerhofmuseum, die Manufaktur der Gmundner Keramik und die Galerie Tanglberg.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

So, 13.09.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Kräuterhex´ und Zauberelixier

So, 13.09.2020, 15:00
kinderaktiv-Familienführung: Ihr erfahrt Spannendes über Körperpflege und Hygiene heute und in früheren Zeiten, lernt verschiedene Naturprodukte und deren Wirkungen kennen. Holt euch Ideen zum Selbstherstellen von tollen Badekugeln und Seifen.
_MEHR

Buchpräsentation

Franziska Tschinderle: Unterwegs in Albanien

Fr, 11.09.2020, 19:30
Vor einem Jahr zog die österreichische Journalistin Franziska Tschinderle in die albanische Hauptstadt Tirana, um ein Buch zu recherchieren. In einer Zeit vor Corona, Westbalkan-Reisewarnungen und Grenzkontrollen. „Unterwegs in Albanien“ erscheint am 14. September 2020 im DuMont Verlag. Es ist eine Reportage-Reihe über ein kleines Land an der Adria, das lange vom Rest der Welt isoliert war und heute Teil der EU werden möchte.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Do, 10.09.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

Filmscreening

The last kerchief-maker of Cyprus – Before the memories fade

Do, 10.09.2020, 19:00
Die letzte Werkstatt Zyperns, in der Kopftücher in der über Generationen tradierten Art gefärbt und bedruckt wurden, war jene von Kakoullis in Nikosia. Der zypriotische Regisseur Paschalis Papapetrou, bekannt für zahlreiche ethnografische Dokumentationen, hat in den Jahren 2003 und 2004 den komplexen Herstellungsprozess filmisch festgehalten. Buchstäblich in letzter Minute, denn mit dem Tod von Nikos Kakoullis Anfang 2004 schloss die Werkstatt für immer ihre Tore.
_MEHR
Ersatztermin - Unterwegs mit dem Verein - Bereits ausgebucht

Exkursion

Besichtigung der Sammlung Gmundner Fayencen im Museumsdepot im Hafen Freudenau

Mi, 09.09.2020, 15:00
Einen Blick hinter die Kulissen des Museumsalltags bieten Claudia Peschel-Wacha, Kuratorin der Keramik- und Glassammlung, und die Restauratorin Monika Maislinger bei einem Rundgang durch das Depot des Volkskundemuseums im Hafen Freudenau.
_MEHR
Ersatztermin - September bis Oktober 2020

Stenografie-Kurs

Gabelsberger Kurzschrift

Di, 08.09.2020, 10:00
Die Gabelsberger Kurzschrift wurde vor 200 Jahren vom Münchner Franz Xaver Gabelsberger entwickelt und ermöglichte es, gesprochene Reden im Wortlaut festzuhalten. Sie war bis zur Einführung der Deutschen Einheitskurzschrift 1924 das mit Abstand erfolgreichste Stenografiesystem in Österreich und Deutschland. Übungsmaterial im Stenografie-Kurs ist ein Urlaubstagebuch vom Sommer 1914.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 06.09.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Performance Brunch #12

WUAZL

So, 06.09.2020, 11:00
Besonnen kuratierte Performance-Häppchen und Kulinarisches verbinden sich zu einem Vormittagsformat. KünstlerInnen aller Sparten nehmen Volkskultur, Bräuche und Begriffe wie Heimat unter die Lupe, auseinander und bauen sie neu zusammen. Mahlzeit!
_MEHR

Kindersommerfest

Schönbornpark 2020

Sa, 05.09.2020, 14:00 – 19:00
Das Volkskundemuseum Wien beteiligt sich auch heuer wieder gerne an der vom Verein Josefstädter Kinderfeste organisierten Aktion im benachbarten Schönbornpark. Ab 16.00 Uhr können BesucherInnen unseres Standes mit Naturmaterialien kreative Dinge selbst gestalten.
_MEHR

Performance Brunch #12

WUAZL

Sa, 05.09.2020, 11:00
Besonnen kuratierte Performance-Häppchen und Kulinarisches verbinden sich zu einem Vormittagsformat. KünstlerInnen aller Sparten nehmen Volkskultur, Bräuche und Begriffe wie Heimat unter die Lupe, auseinander und bauen sie neu zusammen. Mahlzeit!
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 03.09.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Mi, 02.09.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Di, 01.09.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

Pass Egal Briefwahl

Di, 01.09.2020 – Di, 06.10.2020
: Die Pass Egal Wahl 2020
Jede dritte in Wien lebende Person im wahlberechtigten Alter ist von den Landtags- und Gemeinderatswahlen ausgeschlossen, weil sie keinen österreichischen Pass besitzt. Demokratie lebt aber von Beteiligung, nicht von Ausschluss. Aus diesem Grund hält SOS Mitmensch die Pass Egal Wahl ab, bei der alle, unabhängig von ihrem Pass, ihre Stimme abgeben können. Auch Solidaritätsstimmen von Wiener*innen mit österreichischer Staatsbürgerschaft sind herzlich willkommen.
_MEHR

Open Air-Filmscreening

Brot (A/D | 2020 | 94 Min)

So, 30.08.2020, 20:30
Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so zentralen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Harald Friedls neuer Dokumentarfilm erzählt von engagierten Handwerksbäckereien und den Konzernen der Lebensmittelindustrie – und zeigt, wie Brot schmecken kann. Open Air-Filmscreening im Garten des Volkskundemuseum Wien
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 30.08.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Zu Gast

Konzert

Musica e speranza

So, 30.08.2020, 11:00
Ein Matineé-Konzert im Innenhof mit Werken von W.A. Mozart, G.F. Händel, J. Strauß, F. Schubert, F. Lehar, G. Giordani, F.P. Tosti, N. Dostal.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Mi, 26.08.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 25.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

Bezirksferienspiel

Spinnrad, Drache und Tresor

Di, 25.08.2020, 15:00
Löse mit uns Aufgaben rund um Drachen und andere Märchenfiguren und finde dabei den versteckten Tresor. Sammle Hinweise, um den Code zu knacken. Es erwartet dich eine kleine Überraschung.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 24.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 23.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 23.08.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Mi, 19.08.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 18.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 17.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

Sommerakademie

MuseumsforscherInnen

Mo, 17.08.2020 – Fr, 21.08.2020
Verbringe eine spannende, erlebnisreiche Woche im Volkskundemuseum Wien, vor allem im Museumsgarten bei Schönwetter. Der heurige Forschungsschwerpunkt dreht sich um Tiere, darunter vor allem Bauernhoftiere, aber auch Fantasiewesen wie zum Beispiel Drachen. Vielleicht kommt auch einmal ein echter Hund zu Besuch? Justin, der Museumshund, sehnt sich nach der langen Isolation förmlich nach Kontakt mit Kindern.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 16.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
dotdotdot im Museumsgarten

Filmdinner

So, 16.08.2020, 19:00
Das Wochenende im Garten ausklingen lassen: dotdotdot und Hildebrandt Café laden ein zum Dinner und anschließenden Open Air Filmgenuss!
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Fahren, tragen, ziehen

So, 16.08.2020, 15:00
Spezialthemenführung rund um 8-spännige Kutschen, Kraxen und Schneider auf dem Ziegenbock.
_MEHR
Im Innenhof

Theater

Die Pest in Wien oder Die Hoffnung stirbt … zuletzt!

Mi, 12.08.2020, 19:00
Diese von den drei Darstellern geschriebene, entwickelte und improvisierte Geschichte ist ein Plädoyer gegen Ignoranz, Fremdenhass und Rassismus. Ein Blick Zurück in unsere Zukunft. Mit den Mitteln der Commedia dell’Arte, der Urform des Straßentheaters, führen die DarstellerInnen auf humorvolle Weise einen Kampf für eine Welt der Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Die Charaktere der Commedia dell’Arte sind Archetypen der menschlichen Gesellschaft und bilden bis heute Bausteine des europäischen Theaters.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 11.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 10.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 09.08.2020, 20:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

So, 09.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 09.08.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Sa, 08.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Fr, 07.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Do, 06.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 04.08.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 03.08.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 02.08.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
dotdotdot im Museumsgarten

Filmdinner

So, 02.08.2020, 19:30
Das Wochenende im Garten ausklingen lassen: dotdotdot und Hildebrandt Café laden ein zum Dinner und anschließenden Open Air Filmgenuss!
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

So, 02.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 02.08.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Sa, 01.08.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Do, 30.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 28.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 27.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 26.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
dotdotdot im Museumsgarten

Filmdinner

So, 26.07.2020, 19:30
Das Wochenende im Garten ausklingen lassen: dotdotdot und Hildebrandt Café laden ein zum Dinner und anschließenden Open Air Filmgenuss!
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

So, 26.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 26.07.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Sa, 25.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Do, 23.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 21.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 20.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 19.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 19.07.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Do, 16.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

Sommertheater

Kommt ein Mädchen geflogen

Mi, 15.07.2020, 19:00
Poetisches Märchen über die wundersamen Abenteuer eines hinreißend frechen Mädels: Sehr frei nach skandinavischen Märchenstoffen erzählt die Theatergruppe „Zenith Productions für Theater und Musik“ die abenteuerliche Geschichte des frechen und mutigen Mädchens Liina.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 14.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

Bezirksferienspiel

Spinnrad, Drache und Tresor

Di, 14.07.2020, 15:00
Löse mit uns Aufgaben rund um Drachen und andere Märchenfiguren und finde dabei den versteckten Tresor. Sammle Hinweise, um den Code zu knacken. Es erwartet dich eine kleine Überraschung.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 13.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 12.07.2020, 21:00
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
dotdotdot im Museumsgarten

Filmdinner

So, 12.07.2020, 19:30
Das Wochenende im Garten ausklingen lassen: dotdotdot und Hildebrandt Café laden ein zum Dinner und anschließenden Open Air Filmgenuss!
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 12.07.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR

Das Museum kommt zu Euch

Mit dem Museumskoffer in den LoHo

Do, 09.07.2020, 15:00
Herzstück der Wohnhausanlage Lobmeyrhof im 16. Wiener Gemeindebezirk ist der begrünte Innenhof. Dort findet der LoHo Sommer++ 2020 statt, wo auch das Volkskundemuseum Wien mitmachen wird.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Di, 07.07.2020, 21:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

Mo, 06.07.2020, 21:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
Abgesagt

Sommerfest 2020

Mo, 06.07.2020, 17:00
Gemeinsam mit dotdotdot laden wir alle FreundInnen und NachbarInnen zum Sommerfest ein.
_MEHR

dotdotdot 2020

Open Air Kurzfilmfestival

So, 05.07.2020, 21:30
dotdotdot verwandelt den Museumsgarten in eine Projektionsfläche für kurze, brennende, bewegende, berührende, mitunter unbequeme und nicht selten die Sehgewohnheiten fordernde Filmformate. Eine glühende Einladung die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 05.07.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Podiumsdiskussion

EnChor - Chor, Corona und Öffentlichkeit

Fr, 03.07.2020, 15:00
Welche Konzepte des Problematisierens von Öffentlichkeit erlauben es uns, für die Zukunft von demokratischen Öffentlichkeiten Sorge zu tragen? Eine Podiumsdiskussion rund um das Thema Chor, Corona und Öffentlichkeit zu den aktuellen Herausforderungen des Öffentlichmachens in der kulturellen Arbeit: Die Teilnehmer*innen sprechen über ihre Erfahrungen während der Pandemie und darüber, wie sie für ihre Öffentlichkeiten Sorge tragen.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Die Küsten Österreichs

So, 28.06.2020, 15:00
Dialogorientierter Rundgang durch Die Küsten Österreichs: Wie fügen sich Objekte, die von Flucht und Ankommen erzählen, in die Schausammlung ein?
_MEHR
Ab Mitte Mai unter Beachtung der Abstandsregelungen

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Wildkräuter

So, 21.06.2020, 15:00
Rundgang im Museumsgarten und im Schönbornpark mit der Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Margot Fischer und Kulturvermittlerin Dagmar Czak
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 18.06.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Noa & Snow – Poem #3

So, 14.06.2020, 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnete ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann – als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen. Ganz informell und natürlich eröffnet sich eine Sphäre der Möglichkeiten, die das Bewusstsein für die Poesie des Alltags erweitert.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 14.06.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt

Performance

Noa & Snow – Poem #3

Sa, 13.06.2020, 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnete ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann – als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen. Ganz informell und natürlich eröffnet sich eine Sphäre der Möglichkeiten, die das Bewusstsein für die Poesie des Alltags erweitert.
_MEHR
Abgesagt

Konzert

Inter-Mezzo "Natur"

Di, 09.06.2020, 18:30
In der Konzertreihe Inter-Mezzo des Musischen Zentrums Wien spielen alle Ensembles Musik zu einem Themenschwerpunkt: Dieses Mal zum Thema „Natur“, dem Anlass entsprechend im Freien des Museumsgartens als Garten-/Picknick-Konzert.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 07.06.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt

Europäischer Nachbarschaftstag

Fr, 05.06.2020, 16:00 – 18:00
Unter dem Motto „Lasst die Nachbarschaft erblühen!“ beteiligt sich das Volkskundemuseum Wien am Europäischen Nachbarschaftstag in der Josefstadt mit einem eigenen Stand in der Zeltgasse zwischen Strozzigasse und Piaristengasse. Das Vermittlungsteam bietet Säfte mit Kräutern aus dem Museumsgarten zur Verkostung an und fertigt mit interessierten BesucherInnen Spielsachen aus Naturmaterialien.
_MEHR
Abgesagt - Unterwegs mit dem Verein

Exkursion und Spezialführung

Richard Teschners Figurenspiel im Theatermuseum

Do, 04.06.2020, 15:00
Im Theatermuseum Wien befindet sich eine bemerkenswerte Sammlung des Allround-Künstlers Richard Teschner (1879–1947). Der Maler, Graphiker, Bildhauer und Puppenspieler schuf mit seinem revolutionären Figurentheater, mit eigens kreierten Stücken, außergewöhnlichen Stabpuppen, Bühnentechnik und Begleitmusik ein theatralisches Gesamtkunstwerk.
_MEHR
Ab Mitte Mai unter Beachtung der Abstandsregelungen

Sonntagsführung

Kuratorenführung

So, 31.05.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs mit Kurator Alexander Martos: Als relevante Artefakte der österreichischen Volkskunde gelten neben Kleiderschränken aus Tiroler Bauernhäusern nun auch gepackte Reisetaschen, die bei der Mittelmeerüberfahrt zurückgelassen werden mussten. Wofür legen diese Objekte Zeugnis ab?
_MEHR
Absagt / Online Version

Filmscreening

Alleine Tanzen

Do, 28.05.2020, 17:00
Können meine vier Geschwister und ich es schaffen, nach vielen hasserfüllten Jahren und Gewaltexzessen gute Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen, wenn es schon unsere Eltern nicht konnten und deren Eltern auch nicht? Ein Dokumentarfilm über Familie von Biene Pilavci (Berlin). Filmvorführung mit anschließender Fragerunde.
_MEHR
Ab Mitte Mai unter Beachtung der Abstandsregelungen

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Wildkräuter

So, 24.05.2020, 15:00
Rundgang im Museumsgarten und im Schönbornpark mit der Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Margot Fischer und Kulturvermittlerin Dagmar Czak
_MEHR
Verschoben: Ersatztermin 6.5. bis 9.5.2021

Tagung

Problematisieren und Sorgetragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens

Mi, 20.05.2020 – Fr, 22.05.2020
: Großer Saal © www.hoferundhofer.at / Volkskundemuseum Wien
KulturwissenschaftlerInnen gestalten Gesellschaft. Welche Instrumente stehen ihnen zur Verfügung, um in Debatten und Praxisfelder einzugreifen? Und welche Verantwortung kommt ihnen zu, für öffentliche Anliegen Sorge zu tragen?
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 17.05.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt

Raritätenmarkt

Wunderkammer

So, 17.05.2020, 10:00 – 17:00
Der Große Saal bietet erneut den Rahmen für Kurioses, Rares und Unerwartetes, das von ausgewählten Ausstellern beim Raritätenmarkt präsentiert wird. Trouvaillen, rare Stücke, seltene Bücher, charmante Kleinigkeiten für all jene, mit Neugier durch die Welt gehen, nicht suchen, sondern finden, das Kunstvolle schätzen. Was ist die Geschichte der Gegenstände, woher kommen sie, wer hat sie geschaffen?
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 14.05.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Muttertag!

So, 10.05.2020, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang zu ausgewählten Objekten gemeinsam mit der Ethnologin und Autorin Helga Maria Wolf und Kulturvermittlerin Katharina Richter-Kovarik
_MEHR
Verschoben auf 2021

Lange Nacht der Forschung

Fr, 08.05.2020, 18:00
Soja boomt und Soja ist – sobald man sich damit beschäftigt – überall. Vor 140 Jahren wurde in Österreich erstmals Soja angebaut. Die mit dem Gebäude des Volkskundemuseums verwobene Geschichte von Soja in Europa und Wien ist der Ausgangspunkt, sich auf unterschiedlichen Wegen dem historischen wie gegenwärtigen Phänomen Soja zu nähern.
_MEHR
Verschoben: Ersatztermin 9.9.2020 - Unterwegs mit dem Verein

Exkursion

Besichtigung des Museumsdepots im Hafen Freudenau

Do, 07.05.2020, 14:00
Einen Blick hinter die Kulissen des Museumsalltags bieten Kathrin Pallestrang, Kuratorin der Textil- und Bekleidungssammlung, und die Textilrestauratorin Monika Maislinger bei einem Rundgang durch das Depot des Volkskundemuseums im Hafen Freudenau. Auf 1.800 m² werden ca. 50.000 Objekte der verschiedenen Sammlungsbereiche aus Holz, Metall, Keramik, Textil etc. aufbewahrt.
_MEHR
Abgesagt

Mostheuriger-Saisoneröffnung

"MainSchmecker" stellt sich vor

Di, 05.05.2020, 18:30
Rund 40 Hektar biozertifizierte Streuobstwiesen bewirtschaftet die Main-Streuobst-Bienen eG. Diese Genossenschaft, mit Sitz im deutschen Margetshöchheim bei Würzburg, ist noch relativ jung, nichtsdestotrotz hat sie sich auf alte Sorten spezialisiert.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Rosenduft und Tulpenzauber

So, 03.05.2020, 15:00
Auf Blumensuche im Museum? Wir erforschen die Vielfalt an Blütendarstellungen auf Möbelstücken, Geschirr und Stoffen, suchen nach Blumen im Museumsgarten und holen uns Tipps zum Verkochen und Kandieren von Rosen. Familienführung in Kooperation mit wienXtra
_MEHR
Abgesagt

Podiumsgespräch

Minderheit im eigenen Land: Gehörlose ÖsterreicherInnen

Do, 30.04.2020, 18:00
Die Community der gehörlosen Menschen definiert sich als kulturelle Minderheit. Sie strebt seit der Verankerung der Österreichischen Gebärdensprache in der Verfassung (2005) und ihrer Anerkennung als Immaterielles Weltkulturerbe (2013) an, als Volksgruppe anerkannt zu werden. Ist ihr Anliegen berechtigt? Wie definieren wir/sie „Kultur“ – ist Sprache das einzige Kriterium? Und: cui bono - wozu das Ganze?
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 26.04.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt

Vortrag mit Diskussion

Quo vadis Zukunft?

Fr, 24.04.2020, 18:00
Zukunftsforscher Matthias Horx ist Optimist: Warum die Welt nicht schlechter wird, wir das aber so schrecklich gerne glauben. Warum glauben viele Menschen an eine rein negative und katastrophische Zukunft? Ist Optimismus tatsächlich die „richtige“ Welthaltung? Welche Indizien gibt es, dass „die Welt“ nicht schlechter wird?
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 23.04.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Abgesagt

Digitaler Jahrmarkt

Open Space und Diskursraum zum Thema Digitalisierung

Mi, 22.04.2020 – Fr, 24.04.2020
Ein bunter Reigen aus verschiedenen Veranstaltungsformaten rund um das Thema Digitalisierung erwartet euch.
_MEHR
Verschoben: Ersatztermin September bis Oktober 2020

Stenografie-Kurs

Gabelsberger Kurzschrift

Di, 21.04.2020, 10:00
Die Gabelsberger Kurzschrift wurde vor 200 Jahren vom Münchner Franz Xaver Gabelsberger entwickelt und ermöglichte es, gesprochene Reden im Wortlaut festzuhalten. Sie war bis zur Einführung der Deutschen Einheitskurzschrift 1924 das mit Abstand erfolgreichste Stenografiesystem in Österreich und Deutschland. Übungsmaterial im Stenografie-Kurs ist ein Urlaubstagebuch vom Sommer 1914.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: „Wir“ und die „Anderen“ – Diversität als Chance

So, 19.04.2020, 15:00
Gesprächsbasierter Rundgang durch die Schausammlung mit der Kulturbotschafterin Ümit Mares Altinok und Kulturvermittlerin Katharina Richter-Kovarik
_MEHR
Abgesagt: Ersatztermin

Performance

Sahmeran und Dengbej – Kurdische Märchen und Lieder

Di, 14.04.2020, 19:00
Vorgetragen und gespielt werden Märchen und Erzählungen, die für alle Kurdinnen und Kurden Bedeutung haben. Begleitet werden die Geschichten von Dengbej Xalide, einer der bekanntesten Dengbej-Sängerinnen. Die alten und neuen kurdische Märchen und Erzählungen gewähren tiefe  Einblicke in die reiche Gedanken- und Ideenwelt einer alten Kultur zwischen Euphrat und Tigris.
_MEHR
Abgesagt

Eröffnungsfest

Be Park of it: Grätzloase in der Laudongasse

Di, 14.04.2020, 17:00
In der Laudongasse entsteht eine Park-Bank: Das Parklet vor dem Volkskundemuseum Wien lädt von April bis November 2020 BesucherInnen, AnwohnerInnen und Vorbestreifende zum Verweilen ein. Begrünung und offene Bücherschränke flankieren die Sitzmöglichkeiten. Die Grätzloase bietet müden Beinen und Köpfen Rast und Fantasie.
_MEHR
Abgesagt - Unterwegs mit dem Verein

Exkursion und Spezialführung

Hundertwassers ökologisches Engagement im Kunst Haus Wien

Do, 09.04.2020, 16:00
Mit dem Kunst Haus Wien verbindet das Volkskundemuseum nicht nur das gemeinsame Engagement in der Bewegung Museum For Future, sondern auch unsere Kulturvermittlerin Katharina Zwerger-Peleska. Sie nimmt die Vereinsmitglieder mit an ihren zweiten Arbeitsplatz und begleitet uns durch die Hundertwasser-Dauerausstellung.
_MEHR
Abgesagt

kinderaktiv-Osterferienspielprogramm

Auf Eiersuche mit Hund Justin

Di, 07.04.2020, 10:00
Hund Justin kennt jedes Eck in den Ausstellungsräumen und im Museumsgarten. Das ist gut! Er hilft nämlich gerne beim Suchen von versteckten Ostereiern. Aber vorher gibt es noch spannende Informationen über weitere Einsatzgebiete von Hunden und Tipps, um die Hundesprache besser zu verstehen. Natürlich lässt sich Justin auch sehr gerne streicheln.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Gewachst – gekratzt – bemalt

So, 05.04.2020, 15:00
Ostereier in der Sammlung des Volkskundemuseum Wien. Gesprächsbasierter Rundgang mit Restauratorin Monika Maislinger und Kulturvermittlerin Dagmar Czak
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Fr, 03.04.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Do, 02.04.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt

Spezialführung

Tag der Provenienzforschung

Do, 02.04.2020, 18:00
Seit 2015 erfolgt eine systematische Provenienzforschung im Sinne des Kunstrückgabegesetzes, mit dem Schwerpunkt auf Erwerbungen von 1938-1965 in den Sammlungen des Volkskundemuseums. Durch die Rückgabe von Objekten, die während des NS-Regimes unrechtmäßig entzogen wurden, entstanden „Lücken“ in der Dauerausstellung. Diese „Lücken“ und die Geschichte dahinter werden während eines Rundgangs beleuchtet und eine Brücke zu den Berichten von Menschen mit Fluchterfahrung gebaut, die in der Ausstellung gezeigt werden.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mi, 01.04.2020, 11:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Di, 31.03.2020, 10:30
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mo, 30.03.2020, 11:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 29.03.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Sa, 28.03.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Fr, 27.03.2020, 10:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt / Online Stream

Performativer Museumsrundgang

Gaudiopolis – Stadt der Freude

Mi, 25.03.2020, 19:00
Was, wenn Kinder und Jugendliche eine selbstverwaltete Republik gründen: Kann das funktionieren? Der lutherische Pastor Gábor Sztehlo versteckte während des Zweiten Weltkriegs jüdische Kinder in christlichen Kinderheimen und rettete so mehr als 2000 Menschen vor den Nationalsozialisten. Nach dem Krieg machten sie sich gemeinsam daran, Demokratie „neu“ zu lernen. Wir wandern durch die Räume und den Garten des Volkskundemuseums, folgen fünf Einzelschicksalen der „Sztehlo-Kinder“ und sind live an der Republikgründung beteiligt.
_MEHR
Abgesagt

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Lücken in der Ausstellung

So, 22.03.2020, 15:00
Provenienzforschung im Volkskundemuseum Wien: Durch die Rückgabe von Museumsobjekten, die während des NS-Regimes unrechtmäßig entzogen wurden, sind "Lücken" in der Dauerausstellung entstanden. Diese "Lücken", die Geschichte dahinter und der Bezug zu Die Küsten Österreichs werden bei einem Rundgang beleuchtet.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 19.03.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Sonntagsführung

Überblicksführung

So, 15.03.2020, 15:00
Rundgang durch Die Küsten Österreichs und die erweiterte Schausammlung. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Generalversammlung des Vereins für Volkskunde

Fr, 13.03.2020, 17:00
Jährliche Generalversammlung des Vereins für Volkskunde.
_MEHR
Entfällt wg. Krankheit

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Widersprechen

So, 08.03.2020, 15:00
Eine feministische Befragung der Dauerausstellung. Gesprächsorientierter Rundgang mit Elke Smodics und Katrin Prankl.
_MEHR

Raritätenmarkt

Wunderkammer

So, 08.03.2020, 10:00 – 17:00
Zum Frühlingsauftakt bietet der Große Saal des Volkskundemuseum Wien erneut den Rahmen für Kurioses, Rares und Unerwartetes, das von ausgewählten Ausstellern beim Raritätenmarkt präsentiert wird.
_MEHR
Zu Gast

Konferenz

sister[s in] act[ion]

Fr, 06.03.2020, 16:30
Wie können sich Frauen und Frauenbewegungen solidarisieren? Die Konferenz bringt unterschiedliche Frauen und Frauengruppen in Austausch und Reflexion über Erfahrungen, Ansichten, Biographien und Expertisen.
_MEHR

Podiumsdiskussion

25 Jahre HEMAYAT – 25 Jahre Hoffnung nach Krieg und Folter

Do, 05.03.2020, 19:00
Auftakt des 25-jährigen Jubiläums von HEMAYAT – Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende.
_MEHR

Aktionstag

"Schule schaut Museum"

Mi, 04.03.2020
Beim 11. österreichweiten Aktionstag ist auch das Volkskundemuseum Wien ein spannender und abwechslungsreicher Lern- und Erlebnisort für SchülerInnen. Wir stellen Highlights aus unserem Vermittlungsangebot vor.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 01.03.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 29.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Diskussion und Feier

500. Ausgabe Augustin

Do, 27.02.2020, 18:30
Die Sache mit dem Wohnen: Von der Brücke bis zum Penthouse kämpft der Augustin seit 25 Jahren in Wort und Tat für eine sozial gerechte Wohnpolitik. Zur Feier der 500. Ausgabe diskutieren wir mit Expert*innen, wie es sich in dieser Stadt ganz einfach gut wohnen ließe.
_MEHR

Kuratorenführung

Schulgespräche. Junge Muslim*innen in Wien

Do, 27.02.2020, 17:00
Ausstellungskurator und Projektleiter Georg Traska führt durch die Ausstellung.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Winterfreuden

So, 23.02.2020, 15:00
Familienführung rund um Masken, Schlitten, Freizeitspaß. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 22.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 20.02.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 16.02.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 15.02.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR

Sonntagsführung

Schwerpunktführung: Fahren, tragen, ziehen

So, 09.02.2020, 15:00
Themenführung rund um 8-spännige Kutschen, Kraxen und Schneider auf dem Ziegenbock. Jeden Sonntag geben VermittlerInnen des Museums Einblicke in die Schausammlung und die laufenden Ausstellungs- und Forschungsprojekte.
_MEHR
Termin ausgebucht

Kinderprogramm

WAU! Ein MuseumsHundgang

Di, 04.02.2020, 10:00
Welche Aufgaben hatten Hunde früher? Wie und wo lebten sie, wie wurden sie gehalten? Durchforste die Dauerausstellung nach bestimmten Darstellungen und lerne den Hund Justin persönlich kennen. Von seinem Frauchen erfährst Du viel über die Hundesprache. Justin lässt sich auch gerne streicheln.
_MEHR
brut im Museum

Performance

Noa & Snow – Poem #1

So, 02.02.2020, 16:00 – 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnet im Januar ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann - als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 02.02.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR
brut im Museum

Performance

Noa & Snow – Poem #1

Sa, 01.02.2020, 16:00 – 18:00
A gentle experiment between the everyday and the event: In den Museumsräumen eröffnet im Januar ein poetisches Labor, in dem Geschriebenes in allen möglichen Formen seinen Weg auf das Papier finden kann - als Gedichte, Listen, Zeichnungen oder kleine Kritzeleien. Choreografie und spontan entstehende Texte und Schriften des Publikums treffen aufeinander und schaffen einen fruchtbaren Boden für alltägliche poetische Erfahrungen.
_MEHR

Kuratorenführung

Schulgespräche. Junge Muslim*innen in Wien

Do, 30.01.2020, 18:00
Ausstellungskurator und Projektleiter Georg Traska führt durch die Ausstellung.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 26.01.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 25.01.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR
Abgesagt bis Anfang Dezember

Dinner im Palais

Backstageführung und Kulinarik

Do, 23.01.2020, 18:00
Plätze, die sich hinter den Ausstellungsräumen verstecken, bleiben den BesucherInnen des Museums meist verborgen. Doch wenn das Volkskundemuseum Wien zum "Dinner im Palais" seine Türen öffnet, bekommen Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
_MEHR

Sonntagsführung

Schulgespräche. Junge MuslimInnen in Wien

So, 19.01.2020, 15:00
VermittlerInnen des Museums führen durch die aktuellen Sonderausstellungen.
_MEHR

Indoor-Spiele

Kreativ sein!

Sa, 18.01.2020, 13:30 – 17:30
Tanzen, Malen, Märchen hören, Jonglieren, Singen, gesunde Jause, freies Spiel: In der Herbst-/Wintersaison bietet der Bezirk Josefstadt erneut Indoor-Spiele und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Familienbund und dem Volkskundemuseum Wien für Kinder von 3 bis 12 Jahren und die ganze Familie an.
_MEHR
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie