In der Passage

Reisen & Andenken

Eine Hommage an das Souvenir

Di, 08.06.2021 – So, 05.09.2021
Reiseandenken, Souvenirs, Mitbringsel für sich und die Daheimgebliebenen bewahren Erinnerungen an Orte, Menschen und Erlebnisse. Sie sind Teil unserer touristischen Kultur und vermögen das Bild von Städten, Landschaften und Ländern in unseren Köpfen zu prägen. Wenige bleiben standhaft, in Urlaubslaune kein Erinnerungsstück vom Sehnsuchtsort zu erwerben. Die Souvenirindustrie verlockt mit den Klischees von heiler Alpenwelt und Strandidylle zum Kauf. Das Dortgewesensein soll schließlich bezeugt werden. Dabei kann es vorkommen, dass sich Tourist*innen länger in den Souvenirshops aufhalten, als vor den Sehenswürdigkeiten selbst.
Wie war das mit dem Reisen, und was hat sich dabei an Erinnerungsstücken angesammelt? Ob von der Wallfahrt, einer Bäderreise oder einem Urlaub – das Souvenir scheint unverzichtbar. Durch eine Pandemie fehlt die gewohnte Reisefreiheit unserer Zeit plötzlich, die es bisher erlaubte Erinnerungsstücke aus der ganzen Welt bequem nach Hause zu transportieren. Da das Reisen aufgrund der Corona Sicherheitsbestimmungen weitestgehend stillsteht oder zumindest stark eingeschränkt ist, bleibt nur, die gesammelten Trophäen in Ruhe zu betrachten und in Wehmut zu schwelgen. Das Volkskundemuseum Wien zeigt aus diesem Anlass exemplarische Erinnerungsstücke aus dem Repertoire seiner Sammlungen und erzählt von Pilgerreisen, Kur- und Bäderaufenthalten, Sommerfrischen und Urlauben.

Kuratierung: Nora Witzmann

Die Ausstellung ist kostenlos in der öffentlich zugänglichen Passage zu besichtigen.
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15–19, 1080 Wien

T: +43 1 406 89 05
F: +43 1 408 53 42
E: office@volkskundemuseum.at
W: www.volkskundemuseum.at

// COVID-19: Info zum Museumsbetrieb //

Öffnungszeiten
Museum:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr
Bibliothek:
Nach Voranmeldung
SchönDing Shop:
Di bis So, 10.00 bis 17.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Hildebrandt Café:
Di bis So, 10.00 bis 18.00 Uhr
Do, 10.00 bis 20.00 Uhr

Mostothek:
Di, ab 17.00 Uhr


Mitglied werden im Verein für Volkskunde!

Blog MuSOJAm. Soja im Museum
Blog iAbgestaubt
Blog Private Fotografie